Polizei sucht Zeugen für Vandalismus im Röhrmooser Gewerbegebiet

Vandalen zerstachen Reifen an Autos und Anhängern  in Röhrmoos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter im Röhrmooser Gewerbegebiet an mehreren Pkw und Anhängern die Reifen zerstochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter im Röhrmooser Gewerbegebiet an mehreren Pkw und Anhängern die Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge waren in der Phillip-Reis-Straße geparkt. Bisher bekannt ist laut Polizei ein Schaden von über 2500 Euro. Die Polizeiinspektion Dachau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise unter 08131/5610.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reservistenkameradschaft Dachauer Land feiert 55-jähriges Bestehen
Zum 55. Jubiläum erhielt die RK Dachauer Land erstmalig in ihrer Geschichte eine eigene Vereinsfahne. Dieses Ereignis wurde im Rahmen einer großen Jubiläumsfeier im …
Reservistenkameradschaft Dachauer Land feiert 55-jähriges Bestehen
Respekt vor der Arbeit der Retter wächst mit jeder Demonstration
Der vergangene Samstag stand ganz im Zeichen des Feuerwehraktionstages in Vierkirchen. Die Vierkirchener haben ein breites Programm auf die Beine gestellt.
Respekt vor der Arbeit der Retter wächst mit jeder Demonstration
Eine völlig überlastete Kreuzung
Die Kreuzung Schleißheimer Straße/Alte Römerstraße ist schon heute überlastet. Um die für die Zukunft prognostizierten Verkehrsmengen bewältigen zu können, muss die …
Eine völlig überlastete Kreuzung
Bierflasche wird zur Waffe
Er schlug im Streit mit einer Bierflasche zu: Ein 40-jähriger Karlsfelder ist wegen versuchten Totschlags verhaftet worden.
Bierflasche wird zur Waffe

Kommentare