Polizei sucht Zeugen für Vandalismus im Röhrmooser Gewerbegebiet

Vandalen zerstachen Reifen an Autos und Anhängern  in Röhrmoos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter im Röhrmooser Gewerbegebiet an mehreren Pkw und Anhängern die Reifen zerstochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben unbekannte Täter im Röhrmooser Gewerbegebiet an mehreren Pkw und Anhängern die Reifen zerstochen. Die Fahrzeuge waren in der Phillip-Reis-Straße geparkt. Bisher bekannt ist laut Polizei ein Schaden von über 2500 Euro. Die Polizeiinspektion Dachau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise unter 08131/5610.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Edan aus Dachau
Edan heißt der Bub, der sich hier so an Papa ankuschelt. Das erste Kind von Andreea und Eliodor Cazan aus Dachau erblickte in der Amperklinik das Licht der Welt. Dort …
Edan aus Dachau
„Mit einer Fruchtnote Richtung Blaubeere“
Das neue Bier von Amperbräu ist ein Zwickel.
„Mit einer Fruchtnote Richtung Blaubeere“
Auf ins Nimmerland! - Jugendbühne des Theaters am Stadtwald feiert Premiere
Das Jugendtheater am Stadtwald feiert  am kommenden Samstag mit dem Stück Peter Pan  Premiere - das Besondere daran: es ist ein Musical. 
Auf ins Nimmerland! - Jugendbühne des Theaters am Stadtwald feiert Premiere
Erleichterung in Tandern
Die Tanderner waren mächtig empört und sauer, als sie erführen, dass die Volksbank ihre Filiale im Ort dicht machen will.
Erleichterung in Tandern

Kommentare