+
Florian Sedlmair ist tot. In Röhrmoos und darüber hinaus trauert man um ihn.

Mitglied des Gemeinderats

Große Trauer um Florian Sedlmair: Politiker und Lehrer im Alter von nur 40 Jahren gestorben

  • schließen

Florian Sedlmair ist im Alter von nur 40 Jahren völlig unerwartet gestorben. In der Gemeinde herrscht große Trauer um den Kommunalpolitiker und Familienvater. 

Röhrmoos – Tiefe Trauer hat die Sitzung des Röhrmooser Gemeinderats am Mittwochabend überschattet. Hier verkündete Bürgermeister Dieter Kugler, dass Gemeinderatsmitgied Florian Sedlmair aus Biberbach völlig unerwartet im Alter von nur 40 Jahren verstorben ist. Ein Bild und eine brennende Kerze auf dem verwaisten Platz des Verstorbenen am Rathaustisch erinnerte an den beliebten Kommunalpolitiker, der in der Nacht von Sonntag auf Montag verstorben ist.

Florian Sedlmair völlig unerwartet verstorben: Bürgermeister erinnert an Kommunalpolitiker

Dem Bürgermeister geht der Tod Sedlmairs sehr nahe. Mit tränenerstickter Stimme erinnerte Kugler an das kommunalpolitische Wirken Sedlmairs, der seit 2014 dem Röhrmooser Gemeinderat angehörte und Jugendreferent der Gemeinde war. Zudem gehörte er dem Bauausschuss an. Kugler würdigte die ruhige und sachliche Art des Familienvaters, der neben Ehefrau Sonja auch die Söhne Johannes (6) und Maximilian (4) hinterlässt, denen er sein Mitgefühl aussprach. Beruflich war Sedlmair als Lehrer engagiert, die Schüler und das Kollegium der Johann-Andreas-Schneller-Realschule in Ismaning trauern um ihn.

Röhrmoos in Trauer nach Tod von Florian Sedlmair

Bestürzung hat der frühe Tod Sedlmairs auch bei der CSU in Röhrmoos ausgelöst, denn Sedlmair war hier in den vergangenen Jahren stellvertretender Ortsvorsitzender. Mit ihm verliert auch die Freiwillige Feuerwehr Biberbach einen engagierten Mitstreiter, der zwölf Jahre Kommandant der Feuerwehr war. Der Verstorbene war, wie der Bürgermeister auch, ein eingefleischter Sechziger-Fan, was seine Mitgliedschaft bei den Löwenfreunden Vierkirchen-Pasenbach zum Ausdruck bringt.

Angesichts des Todes von Florian Sedlmair wurde mit Einverständnis aller Fraktionen die vorgesehenen Tagesordnungspunkte der Sitzung am Mittwoch deutlich kürzer abgehandelt, als das sonst der Fall ist. Die Beerdigung Sedlmairs findet, verbunden mit einem Seelengottesdienst, am heutigen Freitag, 12. April, um 14 Uhr, auf dem Biberbacher Friedhof statt.

Alles über Dachau und Umgebung lesen Sie auf unserer Regionen-Seite.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Birgit und Roland Hutterer kämpften jahrelang für eine Ampel an gefährlicher Straße - jetzt sind sie kurz vor dem Ziel
Vor sechs Jahren ist die Tochter von Birgit und Roland Hutterer beinahe von einem Lieferwagen erfasst worden. Seitdem kämpfen die beiden Einsbacher für eine Ampel in …
Birgit und Roland Hutterer kämpften jahrelang für eine Ampel an gefährlicher Straße - jetzt sind sie kurz vor dem Ziel
In Odelzhausen gibt’s jetzt eine „Onleihe“
Leser der Bücherei Odelzhausen können sich freuen: Pünktlich zum Welttag des Buches am Dienstag, 23. April, startet dort die sogenannte „Onleihe“. Dann haben die Nutzer …
In Odelzhausen gibt’s jetzt eine „Onleihe“
Radweg von Hilgertshausen nach Kleinschwabhausen nimmt Gestalt an
Vor allem für Schüler aus Hilgertshausen, die weiterführende Schulen in Indersdorf besuchen, wäre ein durchgehender Radweg entlang der Staatsstraße 2050 Gold wert. Jetzt …
Radweg von Hilgertshausen nach Kleinschwabhausen nimmt Gestalt an
OB zum MD-Gelände: „Es gibt immer ein Zurück“
Es ist für Dachau ein Jahrhundertprojekt: die Entwicklung des 17 Hektar großen MD-Geländes inmitten der Stadt. Im Interview verrät OB Florian Hartmann unter anderem, wie …
OB zum MD-Gelände: „Es gibt immer ein Zurück“

Kommentare