Unfall bei Röhrmoos: zwei 19-Jährige verletzt

19-jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Bei einem Unfall im Gemeindegebiet Röhrmoos sind am Donnerstag zwei 19-jährige Autofahrerinnen verletzt worden.

Röhrmoos - Am Dienstag gegen 8 Uhr wollte eine 19-jährige Mercedes-Fahrerin aus Röhrmoos von der Ortsverbindungsstraße Röhrmoos-Schönbrunn nach links in die Kreisstraße Dah 3 in Richtung Schönbrunn einbiegen. Dabei missachtete sie laut Polizei die Vorfahrt einer 19-jährigen  Fahrenzhausnerin, die mit ihrem VW auf der Kreissstraße in Richtung Röhrmoos unterwegs war. Die beiden stießen zusammen. Das Auto der 19-jährigen Unfallverursacherin wurde beim Aufprall zurückgeschleudert und prallte mit dem Heck gegen den BMW einer 22-jährigen Petershausnerin. Die Röhrmooserin und die Fahrenzhausenerin wurden leicht verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von 16 000 Euro, so die Polizei.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reservistenkameradschaft Dachauer Land feiert 55-jähriges Bestehen
Zum 55. Jubiläum erhielt die RK Dachauer Land erstmalig in ihrer Geschichte eine eigene Vereinsfahne. Dieses Ereignis wurde im Rahmen einer großen Jubiläumsfeier im …
Reservistenkameradschaft Dachauer Land feiert 55-jähriges Bestehen
Respekt vor der Arbeit der Retter wächst mit jeder Demonstration
Der vergangene Samstag stand ganz im Zeichen des Feuerwehraktionstages in Vierkirchen. Die Vierkirchener haben ein breites Programm auf die Beine gestellt.
Respekt vor der Arbeit der Retter wächst mit jeder Demonstration
Eine völlig überlastete Kreuzung
Die Kreuzung Schleißheimer Straße/Alte Römerstraße ist schon heute überlastet. Um die für die Zukunft prognostizierten Verkehrsmengen bewältigen zu können, muss die …
Eine völlig überlastete Kreuzung
Bierflasche wird zur Waffe
Er schlug im Streit mit einer Bierflasche zu: Ein 40-jähriger Karlsfelder ist wegen versuchten Totschlags verhaftet worden.
Bierflasche wird zur Waffe

Kommentare