Partnerlook unter Freunde: Zum 15-jährigen Bestehen hat „S’Weixer Gschwerl“ sich in einheitlicher Kleidung gezeigt. nef

A saubers Gschwerl

Weichs - „Gschwerl“ bedeutet eigentlich Gesindel. Normalerweise ist das nicht gerade ein positiver Begriff - in Weichs aber doch: Dort sorgt „S’Weixer Gschwerl“seit 15 Jahren für einige Feier-Höhepunkte im Jahr.

15 Jahre sind es mittlerweile her, dass sich 15 bis 17-jährige Burschen und Mädchen, zur Gruppe „S’Weixer Gschwerl“ zusammen fanden. Die Gruppe ist auch kein Stammtisch, der sich regelmäßig trifft, sondern einfach ein Freundeskreis, der gerne zusammen was unternimmt. Mittlerweile ist der Kreis auf etwa 25 Personen angewachsen, von denen etliche auch von außerhalb der Gemeinde kommen.

Zum 15-jährigen Bestehen haben sich die jungen Burschen und Mädchen jetzt sogar eine einheitlich Kleidung angeschafft, und in der Westermeier-Halle in Breitenwiesen eine zünftige Feier veranstaltet. Eingeladen waren dazu auch die Eltern, der Stammtisch Mittwochsrunde Aufhausen, von dem das Gschwerl einst das Weinfest übernommen hat, und alle befreundeten Helfer der vielen vergangenen „Gschwerl-Feste“.

Es wurde eine zünftige Feier, ganz so, wie es die Weichser vom Gschwerl gewohnt sind. Die Gäste wurden nicht nur kulinarisch verwöhnt, auf sie wartete ein nettes Rahmenprogramm mit Maßkrugschieben und -stemmen, bei denen auch das weibliche Geschlecht durchaus viel Geschick und Kraft bewies. Für musikalische Unterhaltung sorgte zuerst das „Terrassen-Trio“, bevor es später mit DJ-Hits noch etwas fetziger wurde. Viel Beifall gab es für das große Mitternachtsfeuerwerk.

Mit einer Powerpoint-Präsentation ließen die Burschen und Mädchen bildlich die vergangenen 15 Jahre Revue passieren. Sie haben schon vieles zusammen unternommen und veranstaltet. „S’Weixer Gschwerl“ hat etwa das JUZ im Pfarrheim wieder neu belebt. Die Weichser haben die Aprés-Sun-Party ins Leben gerufen, auch wenn sie mittlerweile nicht mehr die Veranstalter sind. Seit Jahren richten sie als Nachfolger der Mittwochsrunde das Weinfest aus, sie veranstalten gemeinsam Floßfahrten, feiern Silvesterpartys und nehmen jährlich beim Weichser Faschingszug teil, meist mit einem tollen Thema.

S’Weixer Gschwerl ist eine verschworene Gruppe - und soll das auch in Zukunft bleiben. Es dauert nicht mehr lange, dann steht beim Gschwerl schon die nächste Großveranstaltung an: Am Samstag, 8. September, findet das Glonntaler Weinfest statt, wo den Besuchern Südtiroler Spezialitäten und erlesene Weine serviert werden. Dazu spielt die Tanz- und Showband Chikeria.

(nef)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Nation in Postern
Zum 70. Geburtstag des Landes Israel wird im Landratsamt Dachau eine besondere Ausstellung gezeigt: In „70 Posters“ sind Plakate zu sehen, die Zeitgeist, Politik und …
Eine Nation in Postern
Feuerwehr rückt zu259 Einsätzen aus
Die Karlsfelder Feuerwehr war 2018 deutlich häufiger gefordert als im Jahr davor. 259 Einsätze wurden gezählt. Und im neuen Jahr ist auch schon wieder einiges los.
Feuerwehr rückt zu259 Einsätzen aus
Königswalzer, Polonaise und Française
„Seid’s lustig und voll Freid“, wünschte Tanzmeister Sebastian Oswald den vielen Gästen, die zum 160. Burschenball in Altomünster gekommen waren. Der Kapplerbräusaal war …
Königswalzer, Polonaise und Française
Aus der (Garten-)Traum
Im Bereich zwischen Gröbenrieder Straße und B 471 im Süden Dachaus hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein kleines Idyll für Garten- und Pferdefreunde entwickelt. …
Aus der (Garten-)Traum

Kommentare