Verdacht auf versuchte Tötung am Karlsfelder See

Attacke mit abgebrochener Bierflasche

Karlsfeld - Zwei pakistanische Asylbewerber sind am Sonntagabend am Karlsfelder See in Streit geraten. Der Streit eskalierte. Der 23-Jährige brach eine Bierflasche ab und ging auf den 32-Jährigen los.

Aus bisher unbekannten Gründen gerieten am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr zwei pakistanische Asylbewerber am Karlsfelder See in Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung eskalierte. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern in einer Pressemitteilung mit. 

Im Verlauf der Schlägerei brach der 23-Jährige eine Brieflasche ab und attackierte damit den 32-Jährigen im Gesicht. Dieser musste in ein Krankenhaus eingeliefert und operiert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der 23-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest.

 Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II wird der 23-Jährige heute im Laufe des Nachmittags dem zuständigen Haftrichter wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes vorgeführt.

dn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Der Mischwald hat viele Vorteile
Erdweg - Der Mischwald ersetzt zunehmend den Fichtenwald. Auch auf Erdweger Flur.
Der Mischwald hat viele Vorteile
Miguel Alcántaras geplatzter Traum
Dachau - Im Juli hätte im Feinkostladen El Camino ein großes Fest steigen sollen. Seit zehn Jahren gibt es dort den einzigen Spanier in Dachau. Doch aus der Feier wird …
Miguel Alcántaras geplatzter Traum
In dunkler Zeit die Stirn geboten
Bergkirchen - Die Lebensgeschichte dreier Brüder, die Widerstand gegen das NS-Regime leisteten, steht im Mittelpunkt der 14. Ausstellung „Das Lager und der Landkreis“ in …
In dunkler Zeit die Stirn geboten
Von Orden, Preisen und Walzern
Kollbach - Trotz der „Konkurrenz“ eine Kabarettabends kamen mehr Besucher zum Ball der Vereine als im vergangenen Jahr. Sie mussten ihr Kommen nicht bereuen. Es gab …
Von Orden, Preisen und Walzern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion