Schlossberg: Stadt ist angeschmiert

Dachau - Gaststätte und Biergarten sollen jetzt laut Eigentümer doch nicht mehr aufgemacht werden.

Der frühere Geschäftsführer Jobst Kayser-Eichberg hat einst sein Ehrenwort gegeben: Das ehemalige Brauereigebäude auf dem Schlossberg bleibt erhalten, die Gaststätte wird wieder aufgemacht, ebenso der Biergarten - sofern seine Sedlmayr Grund und Immobilien KGaA die Flaschenabfüllerei gegenüber abreißen und das Grundstück bebauen darf. Der Stadtrat ließ sich auf die Sache ein. Doch von den Zusagen bleibt nun so gut wie nichts übrig. In einem Schreiben an die Stadt teilte der Anwalt des Unternehmens am Montag mit, „dass an den Planungszielen nicht festgehalten“ werden könne. Die Gaststätte werde nicht wieder betrieben, ins Brauereigebäude kämen ausschließlich Wohnungen. Die Biergartenfläche bleibe frei, aber eben ohne Biergartenbetrieb.

Im Bauausschuss des Stadtrats am Dienstag: Wut und blankes Entsetzen. Kai Kühnel (Bündnis) sprach von einem „Skandal“. Der komplette Stadtrat, der sich auf Kayser-Eichbergs Versprechen verlassen hatte, sei hinters Licht geführt worden. (tol)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
Adrian aus dem Landkreis Dachau war gerade einmal 15, als er die Diagnose bekam. Es war ein Tag, an dem sich alles änderte - und den er fast nicht überlebte.
15-Jähriger aus Bayern entgeht knapp dem Tod - seine Krankheit halten viele für harmlos
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nach den FDP-Ortsverbänden für die Stadt Dachau, Karlsfeld, Petershausen und Altomünster ist nun auch in Haimhausen ein liberaler Ortsverband gegründet worden.
FDP jetzt auch in Haimhausen
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
In der Ortsmitte von Röhrmoos werden Wohnungen für Senioren gebaut. Die Nachfrage ist enorm.
Nachfrage nach Senioren-Wohnungen bereits riesengroß
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf
16 Bewerber schickt die CSU Weichs in den Kommunalwahlkampf. Ziel: Wieder sechs Sitze im Gemeinderat.
Weichser CSU schickt 16 Bewerber in Kommunalwahlkampf

Kommentare