AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

Schnelle Reaktion rettete Richter das Leben

Dachau - Rudolf U. schoss im Gerichtssaal auch auf den Richter Lukas Neubeck. Nur seiner schnellen Reaktion hat er es zu verdanken, dass er nicht von den Kugeln getroffen wurde.

Lesen Sie dazu:

Bluttat im Dachauer Amtsgericht: Staatsanwalt (31) stirbt

Killer von Dachau: Eine Spurensuche

Opfer von Dachau: Tilman T. war ein Einser-Schüler

Todesschütze wird psychiatrisch untersucht

Beate Merk: "Mir zerreißt es das Herz"

Dachauer Anwälte fordern Konsequenzen

Wie eine Handgranate: Das Profil des Killers

Geistesgegenwärtig hatte sich der 35-jährige Jurist unter seinen Tisch geduckt, als der Täter zu Schießen begann. Amtsrichter Lukas Neubeck ist ein Sportler durch und durch – gut 1,90 Meter groß und ein herausragender Triathlet. Erst im November hatte die Heimatzeitung von Neubecks Abschneiden beim Ironman Hawaii berichtet, bei dem der 35-Jährige auf einem tollen 499. Platz ins Ziel kam. Neubeck fungiert in Dachau seit Anfang 2009 als Familien- und Strafrichter. In dieser Funktion ist Neubeck eine absolute Respektsperson, eine Autorität, sachlich und objektiv. Er hört den Angeklagten und Zeugen aufmerksam zu, fragt genau nach, aber weist auch mal jemanden klar in die Schranken, wenn er sich im Ton vergreift oder ausfällig wird. Der Direktor des Amtsgerichts Dachau, Klaus Jürgen Sonnabend, konnte direkt nach der Tat mit Neubeck sprechen: „Er war leicht neben sich, wirkte aber noch gefasst.“ Sonnabend war im Gespräch mit den Dachauer Nachrichten um Fassung bemüht. Dennoch ist der Direktor gezeichnet von den fürchterlichen Ereignissen.

Sonnabends Mitgefühl gilt vor allem dem getöteten Staatsanwalt Tilman T. (31), der sich nicht mehr rechtzeitig hatte aus der Schusslinie bringen können. „Es war der dritte Termin in diesem Fall. Es war eine rein pauschale Zuweisung, denn T. war an diesem Tag zum ersten Mal bei dieser Verhandlung als Staatsanwalt anwesend“, so der Direktor. Neubeck möchte in Kürze heiraten.

Thomas Zimmerly

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst: Fassungslos
300 Menschen treffen sich zu einem Martinsumzug mit Gesang und Laternen. Die Feuerwehr sperrt eine Straße zum Schutz der Kinder - und wird von Autofahrern wüst …
Feuerwehr sichert für Kinder Martinsumzug - Autofahrer beschimpfen sie wüst: Fassungslos
Gospel Voices Schwabhausen feiern: Starke Stimmen, starker Zusammenhalt
„Thank You – Danke Dir!“ Unter diesem Motto stand das Jubiläumskonzert der Gospel Voices aus Schwabhausen, die in der Friedenskirche in Dachau ihr 25-jähriges Bestehen …
Gospel Voices Schwabhausen feiern: Starke Stimmen, starker Zusammenhalt
FW Dachau stellen sich für Kommunalwahl auf: Alte Hasen, junge Hüpfer
Die Freien Wähler Dachau (FW) haben kürzlich ihre Liste für die Stadtratswahl am 15. März aufgestellt. Der Wahlvorschlag wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen. …
FW Dachau stellen sich für Kommunalwahl auf: Alte Hasen, junge Hüpfer
Pfaffenhofen will ein Zeichen setzen
Die Gemeinde Pfaffenhofen an der Glonn erzeugt deutlich mehr Strom, als seine Einwohner und Betriebe verbrauchen. Darauf ist man stolz, und damit will man auch ein …
Pfaffenhofen will ein Zeichen setzen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion