Schnelles Internet wird wieder langsam

Ebersried - Die Ebersrieder hatten sich ein dauerhaft schnelles Internet versprochen. Jetzt sind sie enttäuscht: Das Netz stößt an die Grenzen seiner Kapazität.

Per Funk sollte das Internet in den unterversorgten Ortsteilen der Landkreisrandgemeinde besser versorgt werden. Die Firma Vodafone pries ihre neue Technik LTE an und warb um neue Kunden. Die ersten, die zu Vodafone wechselten, waren zufrieden mit dem neuen schnellen Internet. Die Lösung sprach sich herum, und immer mehr Haushalte wechselten zu Vodafone.

Jetzt ist das Internet wieder langsam - weil zu viele Nutzer wechselten? Dr. Margarete Steinhart von Vodafone erklärt zur Breitbandversorgung in Pfaffenhofen: „Es gab ein sehr starkes Kundenwachstum. Vodafone beobachtet die Auslastung des LTE-Funknetzes an allen Standorten kontinuierlich und hat in der Tat in den zurückliegenden Wochen Auslastungsspitzen insbesondere im Bereich Ebersried zu verzeichnen gehabt.“ Laut Steinhart können diese im Einzelfall dazu führen, dass die gewohnte Surfgeschwindigkeit nicht mehr ganz erreicht werde. „Ebersried liegt topographisch in einer kleinen Mulde, so dass hier die Funkversorgung etwas erschwert ist. Sollte die Auslastung des LTE-Netzes festgesetzte Schwellenwerte erreichen, wird Vodafone den weiteren kapazitiven Ausbau des Netzes prüfen und vorantreiben“, verspricht Steinhart.

Die Auslastung der Funkzellen will Vodafone kontinuierlich beobachten, um so den Kunden einen optimalen Service zu bieten und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Aufgrund der Lage des Ortsteils Ebersried zum Sender könne es für die Kunden empfehlenswert sein, Außenantennen einzusetzen. Dies führe zu einer Verbesserung des Empfangs und der Datenraten, so Steinhart.

Vodafone will zudem zwei Maßnahmen umsetzen: „Zum einen optimieren wir die Netzabdeckung durch Anpassung der Sendebereiche aller benachbarten Mobilfunkstationen, und zum anderen installieren wir weitere zusätzliche Software.“

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Rettet die Bienen!“
In Karlsfeld ist für den gesamten Landkreis Dachau ein überparteilicher Aktionskreis für das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die …
„Rettet die Bienen!“
Ehrenzeichen BSSB-Groß-Gold für Rudolf Dech
Er ahnte nichts und wurde deshalb auf der Weihnachtsfeier seines Vereins völlig überrascht: Rudolf Dech, der langjährige Schützenmeister von Alt-Wittelsbach Günding, …
Ehrenzeichen BSSB-Groß-Gold für Rudolf Dech
Ein Zufluchtsort feiert 20-jähriges Bestehen
Es ist der letzte Zufluchtsort aus einem Leben voller Gewalt und Angst: Im Dachauer Frauenhaus der Arbeiterwohlfahrt finden Frauen und Kinder in Not in sicheres Zuhause …
Ein Zufluchtsort feiert 20-jähriges Bestehen
Leonie aus Dachau
Die kleine Leonie ruht sich hier in Mamas Armen aus. Das zweite Kind von Manuela und Jens Zoll aus Dachau kam in der Amperklinik zur Welt. Leonie maß bei der Geburt 50,5 …
Leonie aus Dachau

Kommentare