Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen

Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen
Markus Nappert bb

Nachprimiz inSchönbrunn

Markus Nappert wird Pfarrer

Und noch eine Primiz: Diakon Markus Nappert wird am 30. Juni zum Priester geweiht.

Schönbrunn – Am Samstag, 30. Juni, wird der Diakon im Pfarrverband Röhrmoos-Hebertshausen, Markus Nappert, von Erzbischof Reinhard Marx im Freisinger Mariendom zum Priester geweiht. Der 26-Jährige wirkte zwei Jahre als Priesteranwärter in dem von Monsignore Michael Bartmann geleiteten Pfarrverband.

Der junge Mann ist durch sein großes Engagement im seelsorgerischen Bereich vielen Menschen im Pfarrverband ans Herz gewachsen, sodass es für ihn Ehrensache ist, am Sonntag, 15. Juli, 10 Uhr, in der Klosterkirche von Schönbrunn Nachprimiz zu feiern. Hier sind alle Mitglieder des Pfarrverbands eingeladen. Erwartet werden auch die Vereine. Der Tag endet mit der Vesper und dem Einzel-Primizsegen um 15 Uhr.

Nappert tritt in Ampfing im Landkreis Mühldorf am Inn seine erste Kaplanstelle an. Primiz feiert er am Sonntag, 1. Juli, um 10 Uhr auf dem Dorfplatz in Moosach, seinem Heimatort.

Die Primiz und die Nachprimiz in Schönbrunn stehen unter dem Motto „Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt“ (Mt 28,20). Nappert wird bei der Priesterweihe in Freising nicht der einzige Kandidat sein. Auch der 32-jährige Thomas Belitzer aus Tacherting und Ferdinand Bergrab (27) aus Miesbach erbitten die Priesterweihe.

In der Gemeinde Röhrmoos gibt es damit innerhalb von zwei Sonntagen sogar zwei Primizfeiern, denn am 1. Juli feiert Thomas Sedlmair aus Rudelzhofen in seinem Heimatort Primiz (wir berichteten), und zwei Wochen später findet dann die Nachprimiz von Markus Nappert in Schönbrunn statt.

ost

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Wir hatten eine problematische Lage“: 20 Kilometer Stau - Frauen kollabieren in der Hitze
Nach einem Unfall auf der A8 bei Odelzhausen gab es einen langen Stau in der Hitze. Die Rettungskräfte kümmerten sich um die tausenden Autofahrer.
„Wir hatten eine problematische Lage“: 20 Kilometer Stau - Frauen kollabieren in der Hitze
Weitere Sicherheitsmaßnahmen für Kreuzung in der Mittermayerstraße
Beim Neubau einer Fußgängerschutzanlage im Kreuzungsbereich Mittermayerstraße/Von-Hohenhausen-Straße/Herbststraße wird noch einmal nachgebessert. Doch nicht alle …
Weitere Sicherheitsmaßnahmen für Kreuzung in der Mittermayerstraße
Radfahrerin auf falscher Straßenseite von Auto erfasst: Schwer verletzt
Eine Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag in Karlsfeld von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr sie auf der falschen …
Radfahrerin auf falscher Straßenseite von Auto erfasst: Schwer verletzt
Mann erleidet Herzinfarkt am Steuer - Auto gerät außer Kontrolle und prallt in Ampel
Nach einem Herzinfarkt ist ein Mann mit seinem Auto in München gegen eine Ampelanlage geprallt. 
Mann erleidet Herzinfarkt am Steuer - Auto gerät außer Kontrolle und prallt in Ampel

Kommentare