16-Jähriger verletzt

Schüler auf dem Rad verunglückt

Dachau - Ein Schüler (16) wurde am Montagmorgen auf dem Fahrrad bei einem Unfall in Dachau verletzt.

Ein 48-jähriger Dachauer fuhr mit seinem Opel Zafira auf der Leipziger Straße und wollte die Sudetenlandstraße überqueren. Von rechts, auf dem Radweg der Sudetenlandstraße radelnd, kam der 16-jährige Dachauer Schüler gefahren. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Der Schüler wurde dabei leicht verletzt und begab sich selbst zum Arzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Geschichte eines Dachauer Urgesteins
Ein Papst hat darin übernachtet, ein König darin gefeiert – der Hörhammerbräu ist eines der geschichtsträchtigsten Anwesen in der Dachauer Altstadt. 448 Jahre ist er …
Die Geschichte eines Dachauer Urgesteins
300 Liter Diesel ausgelaufen
An einer Hoftankstelle für Diesel hatte sich am Donnerstagmorgen ein Schlauch gelöst: 300 Liter Diesel sind  ausgelaufen. THW, Feuerwehr, Wasserwirtschaftsamt und …
300 Liter Diesel ausgelaufen
Dreister Fall von Unfallflucht
Eine Audi-Fahrerin war schuld an einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos am Mittwochabend in Arzbach - doch sie flüchtete. Einer der beiden Autofahrer nahm die Verfolgung …
Dreister Fall von Unfallflucht
Bild wird zu Gunsten der Löwenkinder versteigert
Beim ersten Glonntalfestival in Indersdorf ist ein Bild entstanden, das jetzt für einen guten Zweck versteigert wird.
Bild wird zu Gunsten der Löwenkinder versteigert

Kommentare