+
Ilona Seyfried verlässt die Grundschule Weichs. Die Rektorin geht nach Fürstenfeldbruck.

Schulleiterin Ilona Seyfried geht

Stabwechsel an Grundschule

Weichs – Nach sechsjähriger Tätigkeit als Schulleiterin verlässt Ilona Seyfried auf eigenen Wunsch zum Ende des Schuljahres die Grundschule Weichs.

Die 53-Jährige wechselt an eine größere Grundschule in Fürstenfeldbruck. Den Grund für ihren Wechsel sieht die Schulleiterin in der Hauptsache darin, dass sie dort wegen der höheren Schülerzahl keine Klassenleitung wie in Weichs übernehmen muss, sondern sich mehr anderen Aufgaben, die für eine Schulleiterin sehr wichtig sind, widmen kann.

Außerdem sagte sie gegenüber der Heimatzeitung, dass sie schon immer für Neues aufgeschlossen war. In Weichs war sie insbesondere auch dafür bekannt, dass sie großen Wert auf die musikalische Erziehung der Schüler legt. Wer ihre Nachfolge antritt, ist noch unbekannt.

nef

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachwuchssorgen
Ainhofen - Auch die Feuerwehr in Ainhofen bleibt nicht von ihnen verschont: Nachwuchssorgen. Die Vorsitzenden denken, einen der Gründe zu kennen, und üben scharfe Kritik …
Nachwuchssorgen
15 Jahre Dachauer Tafel
Dachau - 1092 Kunden holen jede Woche Lebensmittel in der Tafel ab. Das Ergebnis einer wichtigen Idee, die der BRKler Helmut Thaler vor 15 Jahren hatte. Jetzt wurde bei …
15 Jahre Dachauer Tafel
Wenn man Ludwig Thoma noch eine Frage stellen könnte
Dachau – Zum 150. Geburtstag Ludwig Thomas, der einige Jahre in Dachau lebte, hat sich die Ludwig-Thoma-Gemeinde viel vorgenommen: Außer einer Gedenkveranstaltung und …
Wenn man Ludwig Thoma noch eine Frage stellen könnte
Dachau
Dachau - Die Ursache für den Brand im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schleißheimer Straße war womöglich ein Silvesterknaller.
Dachau

Kommentare