+
In Schwabhausen entscheidet am Sonntag die Stichwahl, wer nächster Bürgermeister der Gemeinde wird.

Gemeindeverwaltung bittet: „Melden Sie sich im Rathaus!“

Schwabhausen: Briefwahlunterlagennoch nicht bei allen Wählern

Die Stichwahl zum ersten Bürgermeister der Gemeinde Schwabhausen wird von Amts wegen ausschließlich per Briefwahl durchgeführt (wir berichteten). Jede wahlberechtigte Person erhält automatisch die Briefwahlunterlagen samt Wahlschein per Post. Noch sind aber nicht alle in den privaten Haushalten eingegangen.

Für die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung war es eine große Herausforderung, dass die Wahlunterlagen pünktlich auf den Weg gebracht werden. Im Gemeindebereich Schwabhausen sind die Unterlagen bis gestern noch nicht bei allen Wählern angekommen. Wer also erst sehr spät seine Unterlagen erhält und sicherstellen möchte, dass diese pünktlich wieder zurück im Rathaus sind, dem wird von der Verwaltung empfohlen, diese direkt im Briefkasten am Rathaus einzuwerfen. Dieser wird auch am Wochenende mehrmals täglich geleert.

Sollte jemand seine Briefwahlunterlagen auch bis zum Donnerstag, 26. März, nicht erhalten haben, den bittet die Gemeindeverwaltung, sich telefonisch unter 0 81 38/93 25-25 oder per E-Mail an wahlen@ schwabhausen.de mit dem Rathaus in Verbindung zu setzen.

Am kommenden Sonntag entscheiden die Wähler der Gemeinde Schwabhausen, wer in den nächsten sechs Jahren der Bürgermeister sein wird: Wolfgang Hörl (Bürgerblock Arnbach/Freie Wähler Schwabhausen) oder Florian Scherf (CSU). hr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Dachau: Eine Neuinfektion
Das Coronavirus hat Bayern fest im Griff, auch den Landkreis Dachau. In diesem Liveticker erfahren Sie alle aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19.
Coronavirus im Landkreis Dachau: Eine Neuinfektion
Autokonzerte in Weichs
Jetzt ist es amtlich, die Weichser Firma TW-Veranstaltungstechnik von Thomas Wild, die wegen der Coronakrise in arge Auftragsnot geraten ist, darf nun offiziell auf dem …
Autokonzerte in Weichs
Rührendes Ende: Kurz nach Diamanten-Hochzeit - Eheleute sterben innerhalb weniger Tage
Weit mehr als ein halbes Leben waren sie beieinander, der Schnaiter Max und seine Walli. Auch ihren letzten Weg gingen sie nun fast bis zum Ende gemeinsam. 
Rührendes Ende: Kurz nach Diamanten-Hochzeit - Eheleute sterben innerhalb weniger Tage
Endlich: Hoftheater Bergkirchen spielt wieder
Die theaterlose Zeit geht zu Ende: Das Hoftheater Bergkirchen darf endlich wieder spielen in diesem besonderen Theatersommer vom 4. Juli  bis 15. August.
Endlich: Hoftheater Bergkirchen spielt wieder

Kommentare