+
Allerliebst: Der Chor des Naturkindergartens kam direkt von der Weihnachtsbäckerei heraus auf die Bühne. 

Christkindlmarkt in Schwabhausen

Wenn Kinderaugen und Tausende Lichter funkeln

Am ersten Adventswochenende funkelte Schwabhausen jedes Jahr im Glanz von vielen tausend Lichtern.

Schwabhausen – Am ersten Adventswochenende funkelt Schwabhausen jedes Jahr im Glanz von vielen tausend Lichtern. Nunmehr zum achten Mal hat Bürgermeister Josef Baumgartner nach dem Anschießen der Arnbacher Böllerschützen und dem Weihnachtskonzert der Schwabhauser Blaskapelle den Christkindlmarkt eröffnet. Weil seine Amtszeit im Frühjahr endet, war es für ihn das letzte Mal, dass er alle Besucher aus Nah und Fern, darunter auch Ehrenbürger Josef Mederer und die Vertreter der Partnergemeinde aus Großschwabhausen, begrüßen durfte.

Die Schüler der Grundschule Schwabhausen und der Chor des Naturkindergartens leiteten im Anschluss musikalisch zum Besuch des Nikolaus über, der mit seinen Engerln wieder ungeduldig erwartet wurde. Die Gospel Voices, der Drehorgelspieler und die B.I.G. Band Indersdorf setzten weitere musikalische Highlights und trugen zur vorweihnachtlichen Stimmung bei. Wer es lieber ein bisschen ruhiger mochte, gesellte sich zur einer weihnachtlichen Vorlesestunde in die Bücherei. Baumgartner dankte allen Ausstellern, die zum Gelingen dieses Christkindlmarktes beitrugen, allen Mitwirkenden und der Feuerwehr, die für die Sicherheit alles tut.

Viele fleißige Hände waren auch in diesem Jahr wieder aktiv, dass so ein wunderbares Fest stattfinden konnte und am Ende mit dem Erlös wieder viel Gutes getan werden kann.

Man musste nur einmal an allen Ständen vorbeischlendern, um den weihnachtlichen Zauber zu erleben. Wunderschöne Adventsfloristik, -kränze und Gestecke, Schmuck, Windlichter und Glasperlenunikate, Puppenkleider und gehäkelte Deko, selbstgenähte Kinderkleidung und Imkereiprodukte waren da zu entdecken.

Einige Besucher haben auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke gefunden. Dazu lockte eine hervorragende Auswahl kulinarischer Genüsse, die mit ihrem Duft schon von weitem überzeugten. Auch der 27. Schwabhauser Christkindlmarkt war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und veranlasste die vielen Besucher bis weit in den Abend hinein zum Verweilen.

Roswitha Höltl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor KZ Dachau: Rechtsradikaler „Volkslehrer“ dreht Video - vor Schülern leugnet er den Holocaust
„Volkslehrer“ Nikolai Nerling hat auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau ein Video „gegen den Schuld-Kult“ gedreht. Dann sprach er eine Schüler-Gruppe an.
Vor KZ Dachau: Rechtsradikaler „Volkslehrer“ dreht Video - vor Schülern leugnet er den Holocaust
Autofahrerin verursacht auf B471 bei Karlsfeld Auffahrunfall
Am Montagnachmittag hat ein Mazda-Fahrer auf der B 471 einen stehenden VW übersehen und ist auf diesen aufgefahren.
Autofahrerin verursacht auf B471 bei Karlsfeld Auffahrunfall
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Streife der Polizei Dachau hat am Montag in Ampermoching einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Polizei zieht betrunkene Männer aus dem Verkehr
Eine Feier nach allen Regeln der Kunst
Die Dachauer Realschule hat ihre Absolventen verabschiedet. Es wurde eine wehmütige Feier.
Eine Feier nach allen Regeln der Kunst

Kommentare