Erfolg bei der Fahndung

Polizei schnappt Schwarzfischer

Bergkirchen – Am Freitagabend hat ein aufmerksamer Bürger bei der Polizeiinspektion Dachau angerufen und mitgeteilt, dass eine Person an einem Weiher im Gemeindebereich Bergkirchen unberechtigt nach Fischen angelt.

Als sich eine Polizeistreife auf den Weg machte, konnte sie zunächst niemanden entdecken. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten jedoch schnell zur Feststellung des Mannes, die sich mittlerweile in Dachau aufhielt. Im Kofferraum des Fahrzeugs des 26-jährigen Dachauers konnten verschiedenste Angelutensilien festgestellt werden. Da der Dachauer keinen Berechtigungsschein vorweisen konnte, erwartet den „Schwarzfischer“ eine Anzeige wegen Fischwilderei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Randelsrieder klauen Radiosender einen selbst geklauten Baum
Da staunten die Moderatoren von Antenne Bayern nicht schlecht, als sie in den frühen Morgenstunden ihren Facebook-Account checkten: Der Burschen- und Mädchenverein …
Randelsrieder klauen Radiosender einen selbst geklauten Baum
Frühspargel in Plastikfolien gehüllt
Ohne Plastikfolien geht es nicht mehr. Davon sind die Spargelbauern im Landkreis überzeugt. Die Konkurrenten aus dem Ausland machen ihnen zu schaffen – und die Wünsche …
Frühspargel in Plastikfolien gehüllt
Nach Auffahrunfall: Kilometerlanger Stau auf der A8
Auf der Autobahn 8 ist am Freitagnachmittag um 16.30 Uhr Richtung Stuttgart ein Auffahrunfall passiert, bei dem fünf Menschen leicht verletzt wurden.
Nach Auffahrunfall: Kilometerlanger Stau auf der A8
Ileyna aus Dachau
Ileyna ist das erste Kind von Esra und Ferhat Gever. Das kleine Mädchen, das bei seinem ersten Fototermin der Kamera so leidenschaftlich zujubelt, hat in der Dachauer …
Ileyna aus Dachau

Kommentare