Schwerer Verkehrunfall bei Indersdorf

17-Jähriger schwer verletzt

Indersdorf - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag nachmittag zwischen Indersdorf und Langenpettenbach. Dabei wurde ein junger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt.

Gegen 15.25 Uhr, fuhr eine BMW-Fahrerin (24) von Langenpettenbach in Richtung Indersdorf. Kurz vor dem Ortseingang überholte die Frau in einer Rechtskurve einen Traktor und übersah dabei ein entgegenkommendes KTM-Leichtkraftrad. Der 17-jährige Kradfahrer konnte noch etwas ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß verhindern, streifte aber den BMW. 

Durch den Aufprall schleuderte der Jugendliche samt Fahrzeug in den Graben. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Augsburger Klinikum geflogen, die Autofahrerin blieb unverletzt. Wegen der Hubschrauberlandung und Unfallaufnahme war die Straße eine Stunde komplett gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde

Meistgelesene Artikel

Arzt widerspricht Gerüchten
Die St.-Georg-Apotheke in Hebertshausen schließt (wir haben berichtet). Gerüchten zufolge soll die Geschäftsaufgabe auch etwas damit zu tun haben, dass Dr. Manfred …
Arzt widerspricht Gerüchten
Weniger Stolperfallen für Absatzträgerinnen
Es sieht schön aus und passt zum sanierten Ortskern von Altomünster. Doch für Damenschuhe ist das Pflaster am Marktplatz nicht geeignet. Nun wird nachgebessert.
Weniger Stolperfallen für Absatzträgerinnen
Kia gerät auf Gegenfahrbahn
Auf der Straße DAH 5 zwischen Dachau und Günding ist heute Nachmittag gegen 16.30 Uhr ein schwerer Unfall passiert. 
Kia gerät auf Gegenfahrbahn
Freibad leidet unter Frostschäden
Bald schon sollen sich hier wieder Wasserratten tummeln. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun im Dachauer Freibad. 
Freibad leidet unter Frostschäden

Kommentare