Fahrer war wohl nicht angeschnallt

Schwerer Unfall bei Höfa: Odelzhauser aus Auto geschleudert

Odelzhausen - Ein schwerer Unfall ist am Freitagabend bei Höfa passiert. Ein 27-jähriger Odelzhauser wurde dabei aus seinem Audi geschleudert und schwerst verletzt.

Ein 27-Jähriger Odelzhauser ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2052 bei Höfa schwerst verletzt worden. Der junge Mann fuhr mit seinem Audi A3 von Pfaffenhofen in Richtung Odelzhausen. Plötzlich verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Der Audi-Fahrer geriet ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn.

Dort war gerade eine andere Autofahrerin unterwegs. Der Odelzhauser wich der Frau aus und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Audi hob ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Die Polizei vermutet, dass der 27-jährige Mann nicht angeschnallt war. Er wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Dadurch erlitt er schwerste Verletzungen. Andere Verkehrsteilnehmer kamen an die Unfallstelle und leisteten sofort erste Hilfe.

Schließlich brachte der Rettungshubschrauber den Mann ins Krankenhaus. Es bestand akute Lebensgefahr. Die entgegenkommende Autofahrerin erlitt keine Verletzungen. Durch das Ausweichmanöver wurde der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verhindert.

Die Feuerwehren aus Odelzhausen und Pfaffenhofen sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um. Um den Unfallhergang zu klären hat die Staatsanwaltschaft ein unfallanalytisches und -technisches Gutachten in Auftrag gegeben. Die Ermittler haben das Unfallwrack zur Untersuchung sichergestellt.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnhaus abermals abgelehnt
Die 11. Kammer des Bayerischen Verwaltungsgerichts hat entschieden: Es wird kein neues Wohnhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Wachturm der KZ-Gedenkstätte …
Wohnhaus abermals abgelehnt
Die App „Dahoam in Dachau“
Seit September ist die App „Dahoam in Dachau“ auf dem Markt. Verantwortlich dafür ist Kirsten Hermes (38), die in Dachau den Schmuck- und Uhrenladen Non Plus Ultra …
Die App „Dahoam in Dachau“
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Nach der Ausfahrt der Autobahnanschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck ereignete sich heute früh auf der B 471 ein Unfall, bei dem drei Lkw und drei Autos beteiligt waren
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Digitalisierung Chance oder Gefahr?
Gestern hat die Diva ihre Pforten eröffnet. Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Digitalisierung. Bei einer Podiumsdiskussion zeichnete der Wirtschaftsförderer der …
Digitalisierung Chance oder Gefahr?

Kommentare