+
Die Schreinermeister Thomas Elsner (re.) und Hermann Schneider setzen auf individuelle Beratung.

Innovationsoffensive für Fenster und Türen

Nicht verpassen: Bei Setzmüller erhalten Sie jetzt die 3. Fensterscheibe gratis

Jetzt zu Setzmüller nach Gartelsried fahren! Dreifach-Verglasung für den Preis einer Doppelverglasung – clevere Aktion läuft noch bis 24. April.

Hilgertshausen-Gartelsried – "Wer bis zum 24. April ein Internorm-Kunststoff-/Alu-Fenster oder Holz-/Alu-Fenster bei uns erwirbt und anschließend einbauen lässt, erhält die dritte Scheibe gratis!" Dieses Versprechen geben Thomas Elsner und Hermann Schneider, die beiden Geschäftsführer des Gartelsrieders Meisterbetriebs Setzmüller.

"Die dritte Scheibe wird einfach vom Listenpreis abgezogen", erklärt Schneider. Elsner erläutert: "Klar, dass auch für reduzierte Fenster KfW-Fördermittel beantragt werden können. Die Förderung erfolgt prozentual bis zu einer bestimmten Höhe." Schneider weiter: "Der Staat hat endlich erkannt, dass Wärmedämmung eine entscheidende Rolle beim Senken der Kohlendioxid-Werte spielt."

Fenster und Türen von Setzmüller: Mehr Wärmeschutz – doppelte Fördermittel

Noch bis zum 24. April dritte Scheibe gratis sichern:

Einfach anrufen unter 08250-7473 und ein Treffen vor dem 24. April vereinbaren!

Der 1. Januar war ein wichtiges Datum für Hausbesitzer und Bauherren. Warum, erklärt Elsner: "Die KfW hat ihre Förderung für energieeffiziente Fenster und Türen verdoppelt, von zehn Prozent auf zwanzig Prozent." Schneider rechnet vor: "Wer im vergangenen Jahr 3000 Euro für den Einbau neuer förderfähiger Fenster erhalten hat, kassiert heuer 6.000 Euro!" Die Setzmüller-Profis kennen die aktuellen KfW-Sätze aus dem Effeff: Egal, ob es um das KfW-Kreditprogramm 151 geht oder die KfW-Zuschüsse 430 und 431. "Alle unsere neuen Fenster und Türen erfüllen locker die Effizienznormen der KfW", betont Schneider. Zusätzlich bieten sie bestmöglichen Einbruchschutz und halten den Straßenlärm draußen.

Viel Glas, viel Licht, viel Sicherheit – das Kunststoff-Alufenster KF 520

Das nagelneue Kunststoff-Alufenster KF 520 des österreichischen Markenherstellers Internorm ist genau so ein Produkt. Sein Wärmedämmwert Uw ist mit 0,63 top. Die besondere Glasbeschichtung ECLAZ® sorgt zudem für zehn Prozent mehr Tageslicht. Die Folge: Reduzierte Heizkosten, bis zu elf Prozent weniger Kohlendioxid-Emissionen. Es ist noch sicherer als seine Vorgängermodelle: Der Fensterflügel ist von Außen nicht von einer Fixverglasung zu unterscheiden. Ein potenzieller Einbrecher wird meist keinen Versuch starten, das Fenster aufzustemmen. Außerdem ist revolutionäre Verriegelung I-tec Secure eingebaut. Elsner erklärt: "Integrierte Klappen drücken beim Verriegeln in das Rahmenprofil, das Aushebeln des Fensters wird nahezu unmöglich."

Die edle Holz-Alu-Haustür B37 Altholz ist ein ganz besonderes Schmuckstück.

Neue Türentechnologien bei Setzmüller – Altholz und Hightech

"Hier hat früher mal ein Holzwurm gelebt."

Den Einbau neuer Haus- und Wohnungstüren wird ebenfalls von der KfW gefördert. Mit Programmen für Energieeffizienz, Barrierefreiheit oder Einbruchschutz. Gültig auch für die edle Holz-Alu-Haustür B37 Altholz des österreichischen Spezialisten Topic, ein Internorm-Kooperationspartner. Elsner erzählt: "Hier ist bis zu 500 Jahres altes Eichenholz verbaut. Manche Bretter waren Wände einer Alpenhütte, andere dienten als Bohlen eines Dachgerüsts." Elsner zeigt auf einige Löcher: "Hier hat früher mal ein Holzwurm gelebt." Das Schloss hingegen ist Hightech aus dem 21. Jahrhundert, wie das grüne Lichtlein an der Türfront zeigt – die Topic Touch-Tagesfunktion, mit der die Tür einfach aufzudrücken ist.

Setzmüller: 25 Jahre Premium-Partnerschaft mit Internorm

Heuer feiert Setzmüller seine 25-jährige Premium-Partnerschaft mit dem Fensterhersteller Internorm, ein Branchenführer bei wärmedämmenden Niedrigenergie- und Passivhaus-Fenstern. "Wir setzen auf Topqualität, Innovation und absolute Zuverlässigkeit", erzählt Schneider, "Internorm vertritt dieselben Werte. Deswegen passen wir perfekt zusammen." Einer der Gründe, warum die Hilgertshausener von Internorm zum Gold-Level-Partner erkoren wurden, die höchste Stufe für eine besonders enge Zusammenarbeit mit Internorm.

Seit mehr als 60 Jahren ist Setzmüller im Fenster-, Türen- und Treppen-Geschäft tätig. Vor neun Jahren übernahmen die Schreinermeister Thomas Elsner und Hermann Schneider die Leitung des Traditionsunternehmens. Ihr Erfolgsrezept: "Die individuelle Beratung jedes einzelnen Kunden!", sagen Thomas Elsner und Hermann Schneider. Prüfen Sie selbst. Am besten bei einem Termin in Gartelsried, in den 800 Quadratmeter großen Ausstellungsräumen der Firma.

Einfach anrufen unter 08250-7473 und ein Treffen vor dem 24. April vereinbaren!

kra

Setzmüller – Innovationsoffensive für Fenster und Türen

Kontakt

Setzmüller GmbH
Der Meisterbetrieb für Fenster Türen Treppen
Gartelsried 1
86567 Hilgertshausen / Gartelsried
Telefon: 08250-7473
Fax: 08250-92928
E-Mail: info@setzmueller.de
Internet: www.setzmueller.de

Öffnungszeiten der Ausstellung
Montag bis Donnerstag: 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hebertshausen: Ab Montag gibt es Masken und Visiere
Nun nähen schon rund 60 fleißige Mitbürgerinnen aus Hebertshausen Schutzmasken für ihre Mitmenschen in der Gemeinde.
Hebertshausen: Ab Montag gibt es Masken und Visiere
Nach Zwangs-Schließung: Dachauer Klinik nimmt Versorgung schrittweise wieder auf
Das Dachauer Klinikum hatte wohl Glück: Stand Sonntagabend, haben sich keiner der rund 200 Patienten und nur sieben der 1000 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert, …
Nach Zwangs-Schließung: Dachauer Klinik nimmt Versorgung schrittweise wieder auf
Erster Corona-Fall im Betreuten Wohnen
Im „Betreuten Wohnen am Marktplatz“ gibt es in einem der fünf Häuser den ersten Corona-Fall. Eine Bewohnerin (82) ist mit dem Virus infiziert. Nun hat die …
Erster Corona-Fall im Betreuten Wohnen
Wegen Corona ab sofort geschlossen: Dachauer Klinik steht unter Quarantäne - Vermutung zur Ausbreitung
Das Helios Amper-Klinikum Dachau ist am Freitagnachmittag unter Quarantäne gestellt worden. Viele Ärzte, Pflegekräfte und Patienten haben sich im Krankenhaus mit dem …
Wegen Corona ab sofort geschlossen: Dachauer Klinik steht unter Quarantäne - Vermutung zur Ausbreitung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.