Kleiderspenden und Helfer gesucht

Helferkreis Bergkirchen

Bergkirchen – Der Helferkreis bittet für Asylsuchende in Bergkirchen um weitere Spenden für die Kleiderkammer.

Sie können am Samstag, 16. Januar, von 9 bis 13 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses in der Johann-Michael-Fischer-Straße 1 in Bergkirchen abgegeben werden.

Benötigt werden insbesondere gut erhaltene, gewaschene oder neue Winterkleidung für junge Männer in den Größen S, M und L (Jacken, Pullis, Hosen, Shirts), Herrenschuhe in Größen 41 bis 46 (Sportschuhe, Winterschuhe, Badepantoletten), Handschuhe, Mützen, Schals, Gürtel und Wolldecken.

Aber auch kleinere Sporttaschen, Rucksäcke, Kulturtaschen – es gibt sehr wenig Stauraum in Traglufthalle –, einfache Kartenspiele oder Ähnliches (sie müssen ohne Sprachkenntnisse spielbar sein) sowie und Kleiderbügel für Oberbekleidung werden gebraucht.

Der Helferkreis Bergkirchen bittet um Verständnis dafür, dass nicht benötigte oder beschädigte Kleidung nach dem Sichten durch die ehrenamtlichen Helfer dem Spender wieder mitgegeben werden muss. Bekleidung für Frauen und Kinder wird nicht gesammelt.

Um die einzelnen Helferteams noch zu verstärken, werden weitere freiwillige Helfer gesucht, die bei alltäglichen Dingen unterstützen können. Der Helferkreis freut sich über jedermann, der etwas Zeit erübrigen kann.

Telefonisch erteilt Annette Hartl unter der Rufnummer 0 81 31/56 97 12 Auskunft. Näheres auch unter www.helferkreis-bergkirchen.de.

ink

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dachau
Dachau - Die Ursache für den Brand im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schleißheimer Straße war womöglich ein Silvesterknaller.
Dachau
Alessa aus Oberbachern
Alessa heißt das kleine Mädchen, das in der Helios-Amperklinik in Dachau zur Welt kam. Bei der Geburt wog es 3980 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Über den …
Alessa aus Oberbachern
Radfahrerin schwer verletzt
Dachau – Im Landkreis kam es gerade am Wochenende zu etlichen Unfällen aufgrund der Eisglätte. Schwer verletzt wurde am Freitagabend eine Radfahrerin aus Karlsfeld, als …
Radfahrerin schwer verletzt
Wie sehen Dachaus aufwendigste Faschingswagen aus?
Bald werden sie wieder von den Narren bejubelt. Die Faschingswagen im Landkreis. Die Dachauer Nachrichten wollen die Wagen wieder vorstellen - und zeigen, wieviel Arbeit …
Wie sehen Dachaus aufwendigste Faschingswagen aus?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion