WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung

WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung

Sportlerbühne Bergkirchen

Vorbereitungen für Erbschaftsstreit laufen auf Hochtouren

Bergkirchen – Seit Wochen wird bei der Sportlerbühne Bergkirchen nicht nur fleißig geprobt, sondern auch der aufwändige Bühnenbau ist in vollem Gange. Das Stück "Der kahle Krempling" wird ab 8. Oktober aufgeführt.

Roland Valentin misst und hämmert, denn das Bühnenbild mit einem Salon im Biedermeierstil mit vielen liebevollen Details bedeutet einen Riesenaufwand. Brigitte Beisel als Frau vom Fach schneidert die Kostüme. Franz Blatt führt zusammen mit Martin Stelzer Regie, und Ingrid Umkehrer souffliert. 

Die Premiere des neuen Stücks „Der kahle Krempling“ ist am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr in der Maisachhalle. Im Biedermeier-Salon residiert Pauline Hermine von Wettenlach (Christl Zacherl). Und wenn die steinreiche Erbtante ihre Lieben zu Tisch bittet, kommen sie alle: Die Nichten (Helga Valentin und Andrea Klameth), der Hopfenbauer (Franz Blatt), der verkannte Opernsänger (Hans Rubey), der verrückte General (Martin Stelzer), und auch ein Kriminalrat (Roland Knauschner) fehlt nicht. 

Bedient werden sie in dem vornehmen Haushalt zum Ende des 19. Jahrhunderts standesgemäß von einer Maisonette (Christina Erhard) und dem Diener Heinrich (Thomas Reischl). Weil die Tante äußerst rüstig wirkt, wird es wohl mit dem Erben so schnell nichts werden. 

Sollte man da nicht nachhelfen? Die illustre Gesellschaft hegt Mordgedanken. Die Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Abend in der Maisachhalle freuen. Die Aufführungen sind am Samstag, 8. und 15. Oktober, Freitag, 21. Oktober, und Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr. Karten gibt es bei der Tankstelle Steininger und Bäckerei Umkehrer.

ink

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Schiffscontainer für das Tierheim
Es gibt viele bekannte Stiftungen, aber noch mehr, die im Verborgenen Gutes tun. So eine ist die Josef-Kiener-Stiftung. In den vergangenen Jahren hat sie nach eigenen …
Ein Schiffscontainer für das Tierheim
Akuter Erziehermangel in Dachau: Eine Kindergärtnerin erklärt, wie hart ihre Arbeit geworden ist
Der Stadt fehlen Erzieher. Allein im Kindergartenbereich können 57 Plätze nicht besetzt werden. Stephanie Wallner, Erzieherin im Kindergarten am Stadtwald, sieht die …
Akuter Erziehermangel in Dachau: Eine Kindergärtnerin erklärt, wie hart ihre Arbeit geworden ist
Ein Spätberufener feiert Primiz
Rudelzhofen steht ein großer Tag bevor: Thomas Sedlmair feiert in seinem Heimatort am 1. Juli die Primiz. Tausende Gäste werden erwartet.
Ein Spätberufener feiert Primiz
Etwas breitere Gehwege und neuer Asphalt
In der Sitzung am Dienstag stellte Bürgermeister Franz Obesser vor, welche Sanierungsarbeiten an welchen Straße in Markt Indersdorf wann geplant sind. 
Etwas breitere Gehwege und neuer Asphalt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.