Schwerer Unfall auf der A8

In Stau gekracht

Dachau – Im Berufsverkehr kam es am Mittwoch um 16.55 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der A8 in Richtung Stuttgart.

Zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Odelzhausen bildete sich ein Stau, eine Opel-Fahrerin und ein BMW-Fahrer mussten bremsen. Das übersah der Fahrer eines mit sieben Personen besetzten Kleintransporters, der in den Opel krachte und diesen noch auf den BMW schob. Im Kleintransporter gab es drei leicht Verletzte, die 34-jährige Opel-Fahrerin aus Augsburg wurde dagegen schwer verletzt, mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung. Sie musste von der Feuerwehr befreit und mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Grafenauer BMW-Lenker blieb unverletzt. Die A8 war für etwa eine Stunde komplett gesperrt.

tor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Wer schlecht parkt, bekommt von anderen Autofahrern öfter mal was zu hören. Oder auf andere Weise Beleidigungen ab. In Vierkirchen-Esterhofen ging ein Verkehrsteilnehmer …
Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Bürger erhöhen Druck
Besorgte Bürger sind entschlossen, am 28. November eine Bürgerinitiative zu gründen, die sich für eine bessere Pflege an den Helios Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf …
Bürger erhöhen Druck
Marvin aus Dachau
Devlin (2) hat ein Geschwisterchen: Marvin Constantin ist da! Das zweite Kind von Nicole und Cosmin Cobzaru aus Dachau erblickte am 13. November in der Helios …
Marvin aus Dachau
Versöhnliche Töne
Mit einem ungewöhnlichen Schritt hat Oberbürgermeister Florian Hartmann jetzt auf die in einem Offenen Brief und eine Pressekonferenz gegen ihn erhobenen Vorwürfe in …
Versöhnliche Töne

Kommentare