Dachau: Ressortarchiv

Dem Sommerregen sei Dank: Wald einigermaßen in Schuss

Dem Sommerregen sei Dank: Wald einigermaßen in Schuss

Deutschlands Wälder leiden zunehmend. Im waldarmen Landkreis Dachau ist die Lage besser. Aber auch hier schlägt der Klimawandel durch.
Dem Sommerregen sei Dank: Wald einigermaßen in Schuss
Das Schiff „FOS 13“ ist im sicheren Hafen

Das Schiff „FOS 13“ ist im sicheren Hafen

Die FOS Karlsfeld verabschiedete heuer nicht nur die zwölften Klassen, sondern erstmals auch Abiturienten
Das Schiff „FOS 13“ ist im sicheren Hafen
Spendenaktion für Lena-Marie: „Danke, dass Ihr uns nicht alleine lasst!“

Spendenaktion für Lena-Marie: „Danke, dass Ihr uns nicht alleine lasst!“

Hunderte Leser haben sich an der Spendenaktion für Lena-Marie beteiligt. Die Eltern Yvonne und Tobias Beigelbeck sind gerührt von so viel Anteilnahme.
Spendenaktion für Lena-Marie: „Danke, dass Ihr uns nicht alleine lasst!“

Arztpraxis nicht möglich

Arztpraxis nicht möglich

Vorerst wird nichts gestrichen

Vorerst wird nichts gestrichen
Anspruch auf Bauland juristisch nicht haltbar

Anspruch auf Bauland juristisch nicht haltbar

Ein Landwirt will bauen, beruft sich auf einen seine Meinung nach geltenden Anspruch. Doch der Odelzhauser Gemeinderat sagt Nein. Aber es gibt eine Alternative.
Anspruch auf Bauland juristisch nicht haltbar
Zum Schutz der Glonntalzwerge in Egenburg: Optimierung der Verkehrssicherheit

Zum Schutz der Glonntalzwerge in Egenburg: Optimierung der Verkehrssicherheit

Der Gemeinderat Pfaffenhofen/Glonn hat mehrere Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit am Kinderhaus Egenburg beschlossen.
Zum Schutz der Glonntalzwerge in Egenburg: Optimierung der Verkehrssicherheit
Erster Schultag ohne Mama

Erster Schultag ohne Mama

In Corona-Zeiten ist alles anders. Auch der erste Schultag. An drei Dachauer Grundschulen darf nur ein Elternteil den Abc-Schützen begleiten.
Erster Schultag ohne Mama
Mitfahrerparkplatz im Gada-Gebiet wird erweitert und zum Teil neu gestaltet

Mitfahrerparkplatz im Gada-Gebiet wird erweitert und zum Teil neu gestaltet

Mitfahrerparkplatz im Gada-Gebiet wird erweitert und zum Teil neu gestaltet
Bauausschuss Petershausen: Kiesgrube im Wald genehmigt

Bauausschuss Petershausen: Kiesgrube im Wald genehmigt

Bauausschuss Petershausen: Kiesgrube im Wald genehmigt
Todes-Drama nach A8-Panne: Todesopfer war Betreuer von Autobahnkirche „Maria, Schutz der Reisenden“

Todes-Drama nach A8-Panne: Todesopfer war Betreuer von Autobahnkirche „Maria, Schutz der Reisenden“

Wolfram Hoyer (51) ist am Donnerstag nahe Sulzemoos auf dem Autobahn-Seitenstreifen von einem Anhänger erfasst worden, der sich gelöst hatte. Jede Hilfe kam zu spät.
Todes-Drama nach A8-Panne: Todesopfer war Betreuer von Autobahnkirche „Maria, Schutz der Reisenden“
„F*** Cops“: Fördergelder für Punkband sorgen für heftige Debatte - „Ohrfeige für jeden Polizeibeamten“

„F*** Cops“: Fördergelder für Punkband sorgen für heftige Debatte - „Ohrfeige für jeden Polizeibeamten“

Die Punkband „Sabot Noir“ soll mit 750 Euro gefördert werden. Die Band hat Songs mit Titeln wie „Fuck Cops“ im Repertoire. Der Dachauer Stadtrat ist uneinig.
„F*** Cops“: Fördergelder für Punkband sorgen für heftige Debatte - „Ohrfeige für jeden Polizeibeamten“
Programm im „Community-Garden“: Ein Sommer-Projekt für alle Generationen

Programm im „Community-Garden“: Ein Sommer-Projekt für alle Generationen

Programm im „Community-Garden“: Ein Sommer-Projekt für alle Generationen
Paulinas Universum soll sauber bleiben

Paulinas Universum soll sauber bleiben

Seit geraumer Zeit ist die Badeinsel im Karlsfelder See von Gänsekot übersät. Niemand reinigt sie. Birgit Niederreiter (47) fackelte jetzt nicht lange. Gemeinsam mit …
Paulinas Universum soll sauber bleiben
Martin Modlinger ist neuer Vorsitzender der Dachauer Grünen

Martin Modlinger ist neuer Vorsitzender der Dachauer Grünen

Die Dachauer Grünen haben einen neuen Vorsitzenden: Martin Modlinger wurde bei der Mitgliederversammlung im Ludwig-Thoma-Haus einstimmig zum neuen Sprecher des …
Martin Modlinger ist neuer Vorsitzender der Dachauer Grünen
Alle Indersdorfer Kitas sind voll

Alle Indersdorfer Kitas sind voll

Alle Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Indersdorf sind voll oder übervoll. Das zeigte sich in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause.
Alle Indersdorfer Kitas sind voll
Röhrmoos verabschiedet ehemalige Gemeinderäte

Röhrmoos verabschiedet ehemalige Gemeinderäte

Die Corona-Pandemie hat es lange nicht zugelassen, die elf langjährigen Gemeinderäte, die nicht mehr ins neue Rathausparlament eingezogen sind, gebührend zu …
Röhrmoos verabschiedet ehemalige Gemeinderäte
Auf jeden Schüler einzeln eingegangen

Auf jeden Schüler einzeln eingegangen

Die Erzbischöflichen Fachoberschule Markt Indersdorf hat 39 Absolventen verabschiedet. Es war ein starker Jahrgang. Drei Schüler waren besonders gut.
Auf jeden Schüler einzeln eingegangen
Ein Stall für weitere 2400 Legehennen

Ein Stall für weitere 2400 Legehennen

Michael Schmid ist Gemeinderat in Sulzemoos. Und er betreibt einen Hühnerstall. Seine Gemeinderatskollegen hatten nun zu entscheiden, ob er erweitern darf.
Ein Stall für weitere 2400 Legehennen
Eschenriederin feiert ihren 100. Geburtstag nach

Eschenriederin feiert ihren 100. Geburtstag nach

Die Escheriederin Barbara Astaller ist im April 100 Jahre alt geworden. Nun, nach der Ausgangsbeschränkung, konnte die Feier nachgeholt werden.
Eschenriederin feiert ihren 100. Geburtstag nach
Hubert Böck tritt vom SPD-Kreisvorsitz zurück

Hubert Böck tritt vom SPD-Kreisvorsitz zurück

Hubert Böck tritt als Dachauer Kreisvorsitzender der SPD zurück. Das gab er in der letzten Vorstandssitzung bekannt. Als Grund nannte er seine berufliche Situation.
Hubert Böck tritt vom SPD-Kreisvorsitz zurück
Während der Pandemie: 4000 Stunden Dienst am Bürger

Während der Pandemie: 4000 Stunden Dienst am Bürger

Das THW und die Feuerwehren im Landkreis Dachau haben während der Pandemie 4000 Stunden Dienst am Bürger getan. Dabei waren 855 Personen im Einsatz.
Während der Pandemie: 4000 Stunden Dienst am Bürger
Treffpunkt Schlossplatz: Poser-Szene stört die nächtliche Ruhe - den Anwohner reichts

Treffpunkt Schlossplatz: Poser-Szene stört die nächtliche Ruhe - den Anwohner reichts

Driftende Autos mit quietschenden Reifen und laute Musik – von nächtlicher Ruhe kann auf dem Schlossplatz in Dachau immer häufiger nicht die Rede sein. Den Anwohnern …
Treffpunkt Schlossplatz: Poser-Szene stört die nächtliche Ruhe - den Anwohner reichts
„Es wird schwierig werden!“

„Es wird schwierig werden!“

Der neue Vereinschef Bernhard Kohl hat die Delegierten des SV Haimhausen auf große Herausforderungen eingestellt.
„Es wird schwierig werden!“
Sie lieferten einen „unerlässlichen Beitrag“

Sie lieferten einen „unerlässlichen Beitrag“

In einem ganz besonderen Rahmen sind am letzten Schultag rund 100 Absolventen der Realschule Dachau verabschiedet worden.
Sie lieferten einen „unerlässlichen Beitrag“
Neuwahlen, Pokalverleihung und Ehrungen

Neuwahlen, Pokalverleihung und Ehrungen

In einem außergewöhnlichen Ambietnte zwischen Flugzeugen fand die Hauptversammlung des Aero-Club Dachau mit Neuwahlen, Pokalverleihung und Ehrungen statt.
Neuwahlen, Pokalverleihung und Ehrungen
Matthäus Ignaz aus Eisolzried

Matthäus Ignaz aus Eisolzried

Über Familienzuwachs freuen sich Sabine Kreitmeier und Thomas Mair: Der kleine Matthäus Ignaz hat jetzt in der Helios Amperklinik in Dachau zum erstenmal das Licht der …
Matthäus Ignaz aus Eisolzried
5,2-Millionenprojekt: Katastrophenschutzhalle für den Landkreis Dachau wird gebaut

5,2-Millionenprojekt: Katastrophenschutzhalle für den Landkreis Dachau wird gebaut

Geräte, Materialien, Einsatzfahrzeuge, Schaltstation. In Hebertshausen wird das alles in naher Zukunft in der Katastrophenschutzhalle zu finden sein. Das …
5,2-Millionenprojekt: Katastrophenschutzhalle für den Landkreis Dachau wird gebaut
Weichs: Pfarrer Georg Reichl feiert seinen 80. Geburtstag

Weichs: Pfarrer Georg Reichl feiert seinen 80. Geburtstag

Weichs: Pfarrer Georg Reichl feiert seinen 80. Geburtstag
 Eine Frau rettet die Lange Nacht

Eine Frau rettet die Lange Nacht

Der Förderverein Dachauer Wasserturm wird heuer die Lange Nacht der offenen Türen nicht als Veranstalter ausrichten und organisieren, das teilt Schriftführer Gerhard …
Eine Frau rettet die Lange Nacht
„Das Leben fängt heute neu an!“

„Das Leben fängt heute neu an!“

Wegen Corona ist alles anders. Auch die Abschlussfeiern der Mittelschule Altomünster. Dennoch konnten die Absolventen würdig verabschiedet werden, diese „kleinen …
„Das Leben fängt heute neu an!“
Novum im Landkreis: Karlsfeld bekommt Gründerzentrum

Novum im Landkreis: Karlsfeld bekommt Gründerzentrum

Karlsfeld soll ein Gründerzentrum bekommen: ein gemeinsamer Sitz für Neugründer und Selbstständige im Zentrum der Gemeinde. Peter Freis, Wirtschaftsförderer im …
Novum im Landkreis: Karlsfeld bekommt Gründerzentrum
Party am Karlsfelder See eskaliert - Jugendlicher wirft Flasche nach Polizisten

Party am Karlsfelder See eskaliert - Jugendlicher wirft Flasche nach Polizisten

Eine Party am Karlsfelder See ist eskaliert. Als die Polizei anrückte, warf ein Jugendlicher eine Flasche nach den Beamten.
Party am Karlsfelder See eskaliert - Jugendlicher wirft Flasche nach Polizisten
„Es ist Zeit zu gehen“

„Es ist Zeit zu gehen“

„Es ist Zeit zu gehen“
Ampermochinger Friedhof wird kräftig umgestaltet

Ampermochinger Friedhof wird kräftig umgestaltet

Ampermochinger Friedhof wird kräftig umgestaltet
Grundschule Jetzendorf: Rektorin Notburga Sieber verabschiedet

Grundschule Jetzendorf: Rektorin Notburga Sieber verabschiedet

Die Rektorin der Grundschule Jetzendorf ist nach 16 Jahren an der Schule verabschiedet worden. Bei der Feier ging es recht humorvoll und sportlich zu.
Grundschule Jetzendorf: Rektorin Notburga Sieber verabschiedet
Jetzt kann man sich mit dem Handy arbeitslos melden

Jetzt kann man sich mit dem Handy arbeitslos melden

Eine Arbeitslos-Meldung ohne Behördengang? Das sogenannte Selfie-Ident-Verfahren per Handy macht es möglich.
Jetzt kann man sich mit dem Handy arbeitslos melden
Richtfest ohne große Hebauf-Feier in Jetzendorf

Richtfest ohne große Hebauf-Feier in Jetzendorf

Freude bei den Verantwortlichen der Gemeinde, den Planern und den am Bau des neuen Rathauses Beteiligten: Am Donnerstagnachmittag konnte Hebauf beim Bau des neuen, …
Richtfest ohne große Hebauf-Feier in Jetzendorf
Zeugnisvergabe an der Mittelschule Bergkirchen: „Wir haben das Beste draus gemacht“

Zeugnisvergabe an der Mittelschule Bergkirchen: „Wir haben das Beste draus gemacht“

Die 9. und 10. Klassen der Mittelschule Bergkirchen haben ihre Zeugnisse überreicht bekommen. Doch die Vergabe lief dieses Jahr etwas anders ab, als sonst. 
Zeugnisvergabe an der Mittelschule Bergkirchen: „Wir haben das Beste draus gemacht“
Graffiti-Kunst: Farbe für die Bahnunterführung in Hebertshausen

Graffiti-Kunst: Farbe für die Bahnunterführung in Hebertshausen

Professionelle Graffiti-Kunst statt Schmierereien: Der Verein Outer-Circle soll die Bahnunterführung in Hebertshausen gestalten. Jetzt startet das Projekt.
Graffiti-Kunst: Farbe für die Bahnunterführung in Hebertshausen
Nach 70 Jahren Familienbetrieb: Karlsfelder Getränkemarkt Kopp schließt zum 31. Juli

Nach 70 Jahren Familienbetrieb: Karlsfelder Getränkemarkt Kopp schließt zum 31. Juli

Wegen der Corona-Pandemie muss der Getränkemarkt Kopp in Karlsfeld zum 31. Juli schließen. Was bleibt, sind die Erinnerungen an 70 Jahre Familienbetrieb.  
Nach 70 Jahren Familienbetrieb: Karlsfelder Getränkemarkt Kopp schließt zum 31. Juli
Fünf Festakte für eine Schule

Fünf Festakte für eine Schule

Auch bei der Verabschiedung der Indersdorfeer Realschüler war heuer alles anders, nichts wie immer. Die Zeugnisverleihung der Erzbischöflichen Realschule Vinzenz von …
Fünf Festakte für eine Schule
Im Bus ins Kühtai oder in die Provence

Im Bus ins Kühtai oder in die Provence

Die Reisebusse rollen wieder. Nach 13 Wochen Zwangsstillstand wegen Corona konnten auch die Unternehmen im Landkreis wieder starten mit Tagesfahrten und mehrtägigen …
Im Bus ins Kühtai oder in die Provence
„Ein schöner Betonblock“

„Ein schöner Betonblock“

Ein Sabotageakt im August vergangenen Jahres hatte den Bau des Erweiterungsgebäudes des Ignaz-Taschner-Gymnasiums enorm verzögert. Nun, knapp ein Jahr später, ist es …
„Ein schöner Betonblock“
„Rasend gefährlich!“

„Rasend gefährlich!“

Die Fußgängerampel an der Hochstraße in Karlsfeld bleibt ein Problemfall.  Das weiß man im Gemeinderat. Doch Abhilfe ist momentan nicht in Sicht
„Rasend gefährlich!“
Bushäuschen kommen erst nachträglich

Bushäuschen kommen erst nachträglich

Der Indersdorfer Marktplatz soll ein paar schicke Accessoires bekommen, wie den Treppenbrunnen. Doch auch Funktionales ist wichtig, wie: überdachte Bushaltestellen. 
Bushäuschen kommen erst nachträglich
Boardinghouse momentan nicht vorstellbar

Boardinghouse momentan nicht vorstellbar

Eine Hilgertshauser Firma will ein Boardinghouse im Gewerbegebiet errichten. Doch der Gemeinderat lehnt ab - aufgrund mehrfacher Bedenken.
Boardinghouse momentan nicht vorstellbar
Dachau entdeckt den Osten

Dachau entdeckt den Osten

Jeder dritte Bayer will laut einer Umfrage nicht verreisen und den Urlaub daheim verbringen. Die Landkreisbürger sind da keine Ausnahme, ihre Reiseunlust macht sich in …
Dachau entdeckt den Osten
Abschlussfeier wie im Autokino

Abschlussfeier wie im Autokino

Jetzt ist die Schulzeit für die 10. Klassen der Realschule in Weichs vorbei. Die Zeugnisübergabe fand nicht wie gewohnt statt, sondern wurde in einer Art Autokino …
Abschlussfeier wie im Autokino
Alle Hürden mit viel Humor gemeistert

Alle Hürden mit viel Humor gemeistert

Die Grund- und Mittelschule Erdweg hat 29 Absolventen verabschiedet - mit viel Lob und vielen Tipps fürs spätere Leben.
Alle Hürden mit viel Humor gemeistert

Defizit durch Notbetreuung 

Corona hat Auswirkungen auf den Haushalt der Gemeinde Hebertshausen. Durch die Notbetreuung von Kindern gibt es ein Defizit. Der Bürgermeister ist verärgert
Defizit durch Notbetreuung 
Gemeinsamer Gewerbeverband: „Dachau handelt“ in der Krise

Gemeinsamer Gewerbeverband: „Dachau handelt“ in der Krise

Stadt und Landkreis Dachau haben jetzt einen gemeinsamen Gewerbeverband. Mit „Dachau handelt“ sollen Kräfte gebündelt und die Region als Marke etabliert werden.
Gemeinsamer Gewerbeverband: „Dachau handelt“ in der Krise
Mittelgroße Lösung für den Stadtkeller

Mittelgroße Lösung für den Stadtkeller

Der Stadtkeller muss dringend saniert werden. In welchem Rahmen dies erfolgen soll – entweder in einer großen Lösung mit einem Millionen teuren Neubau oder als …
Mittelgroße Lösung für den Stadtkeller
Einsparungen in Dachau: Die Eishalle liegt erst mal auf Eis

Einsparungen in Dachau: Die Eishalle liegt erst mal auf Eis

Buchstäblich frostige Stimmung herrschte am Mittwoch im Rathaus. Grund: Die Stadträte im Haupt- und Finanzausschuss mussten, von den Auswirkungen der Coronakrise …
Einsparungen in Dachau: Die Eishalle liegt erst mal auf Eis
Gemeinderat Pfaffenhofen diskutiert über Raiffeisengelände

Gemeinderat Pfaffenhofen diskutiert über Raiffeisengelände

Bezüglich des Bebauungsplanes „Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenplatz“ gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Pfaffenhofen noch reichlich Diskussionsbedarf. Auslöser …
Gemeinderat Pfaffenhofen diskutiert über Raiffeisengelände
Paukenschlag in Röhrmoos: Grüne und FW stoppen Bücherlweiher-Verfahren

Paukenschlag in Röhrmoos: Grüne und FW stoppen Bücherlweiher-Verfahren

Das größte Bauprojekt in der Gemeinde in den vergangenen 25 Jahren ist vorläufig gestoppt: Der neu gewählte Gemeinderat möchte sich erst intensiv mit den …
Paukenschlag in Röhrmoos: Grüne und FW stoppen Bücherlweiher-Verfahren
Bauarbeiten am Marktplatz Indersdorf: Jetzt geht es in Phase drei

Bauarbeiten am Marktplatz Indersdorf: Jetzt geht es in Phase drei

In den Sommerferien wird der Knotenpunkt Freisinger/Wöhrer Straße und Marktplatz umgebaut. Das Großprojekt Marktplatzumbau geht damit in Bauphase drei. 
Bauarbeiten am Marktplatz Indersdorf: Jetzt geht es in Phase drei
Mann baut alkoholisiert Unfall und versucht zu fliehen

Mann baut alkoholisiert Unfall und versucht zu fliehen

In Haimhausen hat ein 34-Jähriger aus Inhausermoos einen Unfall gebaut und versuchte daraufhin zu fliehen - erst mit dem Auto und dann zu Fuß. 
Mann baut alkoholisiert Unfall und versucht zu fliehen
Der Superheld der Schule bekommt einen Oscar - Viel Lob für Simon Landmann  

Der Superheld der Schule bekommt einen Oscar - Viel Lob für Simon Landmann  

Mehr Lob und Dank geht nicht: Simon Landmann ist als ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Bergkirchen, die Schulaufwandsträger der Grund- und Mittelschule Bergkirchen …
Der Superheld der Schule bekommt einen Oscar - Viel Lob für Simon Landmann  
Landkreisbürger leben länger

Landkreisbürger leben länger

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Dachau können sich auf ein überdurchschnittlich langes Leben freuen.
Landkreisbürger leben länger