1 von 2
2 von 2

Auf der A8 zwischen Sulzemoos und Odelzhausen: Peugeot brennt aus 

Zu einem Pkw-Brand auf der Autobahn A8 sind am Abend des Rosenmontags Feuerwehr und Rettungsdienst ausgerückt. Gottseidank wurde niemand verletzt.

Gegen 19 Uhr versagte bei einem Peugeot, der zwischen den Anschlussstellen Sulzemoos und Odelzhausen unterwegs war, die Elektronik. Als der Fahrer auf dem Standstreifen anhielt, drang bereits Rauch aus dem Motorraum. Alle drei Insassen konnten den Pkw noch rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Motorraum bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr aus Sulzemoos konnte das aus dem Raum Augsburg stammende Fahrzeug unter schwerem Atemschutz rasch löschen. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Odelzhausen und Feldgeding. Während der Löscharbeiten mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Folgenschwere Wendemanöver 
Auf der B 471 auf der Autobahnbrücke bei Gada hat es am Montagabend gleich viermal gekracht. Ein 44-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Er hatte im Stau gewendet, …
Folgenschwere Wendemanöver 
DAH
Betrunkener kracht in Indersdorf gegen Hauswand: Bilder
Betrunkener kracht in Indersdorf gegen Hauswand: Bilder
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt
Ein Auffahrunfall mit zwei Lastern hat am Donnerstag für kilometerlange Staus auf der A8 gesorgt. Der Crash ereignete sich nahe der Anschlussstelle Dachau/ …
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt

Kommentare