Unfall bei Einsbach

Busfahrer eingeklemmt

Ein Linienbus ist heute Früh aus ungeklärter Ursache bei Einsbach an einen Baum gekracht. Der Fahrer wurde eingeklemmt.

Auf der Verbindungsstraße zwischen Einsbach und Sulzemoos hat sich heute Morgen um kurz nach 8 Uhr ein Bus-Unfall ereignet. Dabei fuhr ein MVV-Linienbus mit der Beifahrerseite aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Bus befreit werden. Da der Bus auf der Fahrerseite keine Türe besitzt, gestalteten sich die Rettungsarbeiten sehr aufwändig und dauerten über eine Stunde. Der Fahrer wurde schließlich mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Laut ersten Informationen kam der Fahrer mit einer Platzwunde relativ glimpflich davon Glücklicherweise hatte der Linienbus keine Fahrgäste an Bord, sodass es keine weiteren Verletzten gab. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Einsbach, Sulzemoos, Wiedenzhausen, Günding und Dachau.

Christian Stangl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Ein Motorradfahrer (54) ist bei einem Unfall am vergangenen Freitag gegen 16.50 Uhr bei Einsbach schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach einem beteiligten …
Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer: Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Zu ziemlich unschönen Szenen kam es am Freitagabend bei einem Jugendfußballspiel in Sulzemoos. Junge Männer traktierten sich mit Fäusten, es brachen Knochen. Nun …
Schlägerei bei Jugendfußballspiel: Jugendliche im Krankenhaus
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert
Ein Brand im Altenheim „Friedrich-Meinzolt-Haus“ in der Ludwig-Ernst-Straße am Montag Mittag ist äußerst glimpflich verlaufen. Nur drei Bewohner mussten mit einer …
Feuer in Altenheim: Bewohner zum Teil evakuiert
Böse Überraschung auf dem Heimweg: Unbekannter will sich an Frau (21) vergreifen
Durch ihr entschlossenes Auftreten konnte sie den Mann verjagen: Eine junge Frau ist in Dachau Opfer eines schamlosen Täters geworden.
Böse Überraschung auf dem Heimweg: Unbekannter will sich an Frau (21) vergreifen

Kommentare