+
Ein Auto ist mit einem Schulbus zusammengestoßen.

Unfall mit Schulbus in Sulzemoos

Elf Kinder und eine Autofahrerin verletzt

Elf verletzte Kinder sowie eine verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Schulbusunfalls, der sich heute gegen 7.15 Uhr in Sulzemoos an der Einmündung der Bogenrieder Straße in die Hauptstraße ereignet hat.

Wie die Polizeiinspektion Dachau mitteilte, missachtete eine 48-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis Dachau mit ihrem Wagen beim Einfahren von der untergeordneten Bogenrieder Straße in die Hauptstraße die Vorfahrt des auf der Hauptstraße in Richtung Wiedenzhausen fahrenden Schulbuses. Der Schulbusfahrer versuchte noch abzubremsen, konnte den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge aber nicht mehr verhindern. Von den 42 im Schulbus befindlichen Kindern wurden elf leicht verletzt. Auch die Autofahrerin erlitt leichte Blessuren. Im Einsatz waren vier Rettungswagen, zwei Notärzte sowie die Feuerwehr Sulzemoos.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diskussion ums Windrad: Jetzt entscheidet das Verwaltungsgericht
Erst war von drei Windrädern im Buchwald  die Rede, dann sollte keines gebaut werden. Doch nun wird im Buchwald gerodet. Der Verein „Unser Buchwald“ hegt aber die …
Diskussion ums Windrad: Jetzt entscheidet das Verwaltungsgericht
Digitalisierungsoffensive an Dachauer Grund- und Mittelschulen
Tablet-Computer waren an Dachauer Grund- und Mittelschulen eher Ausnahme als Alltag. Doch das soll sich ändern. Die Stadt investiert in den kommenden drei Jahren massiv …
Digitalisierungsoffensive an Dachauer Grund- und Mittelschulen
Halten ist erlaubt, zumindest theoretisch
Darf man auf dem Mittelstreifen in der Münchner Straße in Dachau halten oder gar parken. Na ja, das kommt darauf an.
Halten ist erlaubt, zumindest theoretisch
Motorradfahrer überholt abbiegenden BMW
Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Indersdorf ist am Mittwoch bei Haimhausen leicht verletzt worden. Er hatte einen links abbiegenden BMW-Fahrer überholen wollen.
Motorradfahrer überholt abbiegenden BMW

Kommentare