+
Die Feuerwehr konnte den brennenden Wagen nicht mehr retten.

Teurer Ausflug zu McDonald‘s

Mann will nur ein Eis kaufen: Es wird die letzte Fahrt seines BMW

An diese Fahrt zu einer McDonald‘s-Filiale in Sulzemoos wird ein 23-jähriger Odelzhauser noch lange zurückdenken.

Sulzemoos – Der Mann wollte sich in der Nacht zum Montag um kurz nach Mitternacht noch schnell ein Eis holen. An der Autobahnunterführung bei Ziegelstadel bemerkte er eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug und hielt an. Innerhalb kürzester Zeit stand der Wagen, ein BMW, in Vollbrand. 

Die Feuerwehren aus Sulzemoos und Wiedenzhausen löschten das Fahrzeug unter schwerem Atemschutz ab. Um Zugang zum Motorraum zu erhalten, mussten die Feuerwehrleute den hydraulischen Spreizer einsetzen. Der Wagen brannte völlig aus. 

Der junge Mann kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Ob er noch sein Eis bekommen hat, ist nicht bekannt.

Schlimmer Frontal-Unfall im Berchtesgadener Land: Retter an ihren Grenzen

cst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Genehmigung imzweiten Anlauf
Die Premiere war noch verregnet, nun soll es am kommenden Sonntag, 23. September, funktionieren: der erste große Hofflohmarkt in Dachau!
Genehmigung imzweiten Anlauf
Erst mal die Härten glätten
Die MVV-Reform soll eine Schneise durch den Tarif-Dschungel schlagen und etliche Tickets günstiger machen. Geplant sind statt bisher 13 Zonen nur noch sechs Ringe und …
Erst mal die Härten glätten
2000 Schützen treten an die Stände
Der Startschuss für den Wettbewerb um die Sparkassenschützenscheibe ist gefallen, die Gruppen stehen fest. Seit 42 Jahren findet der Schützenwettbewerb im Landkreis …
2000 Schützen treten an die Stände
Mit „Kunst aus Fondi“ zurück aus der Pause
Sie ist aus ihrer Pause zurück. Die kleine Altstadtgalerie Dachau hatte nach einigen Monaten Auszeit wieder eine Kunstausstellung in ihren kleinen, aber feinen …
Mit „Kunst aus Fondi“ zurück aus der Pause

Kommentare