Die Polizei war gefragt, als bei Wiedenzhausen am Sonntag ein Unfall passierte (Symbolbild).
+
Die Polizei war gefragt, als bei Wiedenzhausen am Sonntag ein Unfall passierte (Symbolbild).

18-Jähriger bleibt unverletzt

Zu schnell in die Kurve: Fahranfänger landet in Maisfeld

Am späten Sonntagabend kam ein Audi-Fahrer zwischen Wiedenzhausen und Altstetten von der Fahrbahn ab und landete im Maisfeld.

Wiedenzhausen ‒ Am Sonntag gegen 23.25 Uhr fuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer auf der Staatsstraße 2051 in Richtung Altstetten. An der Abzweigung nach Welshofen kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und landete links im Maisfeld. Der Jugendliche aus dem Gemeindebereich Schwabhausen blieb der Polizei zufolge unverletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 31 000 Euro. pid

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare