Supermarkt in Altomünster

Einbrecher räumt Dachziegel ab

Altomünster – Ein unbekannter Einbrecher hat am Samstag einige Dachziegel abgeräumt, um in einen Supermarkt in Altomünster zu gelangen.

Übers Dach gelangte ein unbekannter Einbrecher in den Supermarkt in der Halmsrieder Straße in Altomünster. Er räumte einige Dachziegel ab und kletterte in den Markt. Als die Alarmanlage losging, flüchtete der Täter auf gleichem Weg, aber ohne Beute. Am Dach entstand ein Schaden von 500 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Dachau unter 0 81 31/56 10 erbeten.

dn

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Gefahren beim Eislaufen: Rettungskräfte klären auf
Schlittschuhfahren und Eisstockschießen sind derzeit angesagt. Doch Vorsicht: Trotz Kälte könnte das Eis brechen. Männer, die es wissen müssen, geben Tipps, damit der …
Gefahren beim Eislaufen: Rettungskräfte klären auf
Sandgrubenfeld kann nun überplant werden
Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sieht Altomünsters Bürgermeister Anton Kerle die nun vollzogene Auflösung des Klosters. Zum einen gehöre es zur Identität …
Sandgrubenfeld kann nun überplant werden
Erarbeitet und nicht gebilligt
Erdweg - Das neue Baulandmodell für Erdweg hat Gemeinderat und Bauausschuss lange beschäftigt und Kopfzerbrechen bereitet. Am Dienstagabend sollte es endlich beschlossen …
Erarbeitet und nicht gebilligt
Riesenansturm bei Hertleins Nominierung
Hilgertshausen - Er vereinte 139 von 142 Stimmen auf sich: Mit einem überwältigenden Ergebnis ist Dr. Markus Hertlein von der Wählergemeinschaft Hilgertshausen-Tandern …
Riesenansturm bei Hertleins Nominierung

Kommentare