+
Thomas Frey ist seit 2008 Leiter der Indersdorfer Mittelschule.

Wechsel ans Schulamt

Thomas Frey verlässt Mittelschule

Thomas Frey, Rektor der Indersdorfer Mittelschule, wechselt ans Schulamt in Fürstenfeldbruck. Bereits nach den Osterferien wird sein Stellvertreter Alexander Amorth die Schulleitung kommissarisch übernehmen.

Frey war 18einhalb Jahre an der Indersdorfer Mittelschule tätig. Erst als Lehrer, dann als Konrektor und seit 2008 als Schulleiter. Damals trat er die Nachfolge von Martin Güll an, der für die SPD in den Bayerischen Landtag einzog. Künftig wird er in Fürstenfeldbruck mit den Aufgaben eines Schulrats betraut.

Trotz ein bisschen Wehmut freut sich Thomas Frey auf seine neue Aufgabe. „Für mich war schon lange klar, dass ich nicht ewig den gleichen Job machen will.“ Gerade an Schulen sei immer wieder neuer Input wichtig. Am Freitag wird der Rektor bei einer Feierstunde an seiner Schule verabschiedet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

6000 Stunden harte Arbeit
Altomünster - 52 mal Alarm, 1200 Stunden im Einsatz: Die Feuerwehr Altomünster war 2016 gut beschäftigt. Insgesamt kamen 6000 Stunden Arbeiut zusammen.
6000 Stunden harte Arbeit
Der Mischwald hat viele Vorteile
Erdweg - Der Mischwald ersetzt zunehmend den Fichtenwald. Auch auf Erdweger Flur.
Der Mischwald hat viele Vorteile
Miguel Alcántaras geplatzter Traum
Dachau - Im Juli hätte im Feinkostladen El Camino ein großes Fest steigen sollen. Seit zehn Jahren gibt es dort den einzigen Spanier in Dachau. Doch aus der Feier wird …
Miguel Alcántaras geplatzter Traum
In dunkler Zeit die Stirn geboten
Bergkirchen - Die Lebensgeschichte dreier Brüder, die Widerstand gegen das NS-Regime leisteten, steht im Mittelpunkt der 14. Ausstellung „Das Lager und der Landkreis“ in …
In dunkler Zeit die Stirn geboten

Kommentare