Auf die Flosse, fertig, los! Beim Kleiderstaffelrennen auf dem Erdweger Sportplatz ist voller Einsatz gefragt. Foto: kn

Turner feiern mit großem Sportfest Geburtstag

Erdweg - Beim Erdweger Sportfest waren Geschicklichkeit, Ausdauer und Konzentration gefordert. Zudem gab es einen völlig wahnsinnigen Staffellauf.

Rein in die Hose. Keine Zeit verlieren. Schneller. Noch schneller. Jetzt das Hemd und die Taucherbrille. Raz faz in die Schwimmflossen schlüpfen und los geht das Rennen. Die Erdweger Grundschüler sind begeistert vom Kleiderstaffelrennen auf dem Erdweger Sportplatz - jeder gibt Gas, um der Schnellste zu sein.

Geschicklichkeit, Bewegung, Ausdauer und Konzentration waren beim Spiel ohne Grenzen der SpVgg gefordert. Bei strahlendem Wetter kamen 60 Vor- und Grundschüler zum Sportplatz um mit der Turnabteilung des SpVgg Erdweg den 40. Geburtstag zu feiern.

Bei der Registrierung wurden die Kinder in zwölf verschiedene Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe bekam ein Farbbändchen und eine Laufkarte. Der Startschuss viel und an 16 Stationen ging es rund.

Zwei Kinder schafften beim Hula Hoop einen Rekord. Länger als zehn Minuten blieb ihr Reifen oben. Als schwierig erwies sich die Station, mit den Wasserspritzpistolen. Hier mussten die Kinder Ping-Pong Bälle von Flaschen schießen.

Ganz viel Geschicklichkeit mussten die Kleinen bei den kniffligen Stationen beweisen. Es ging um Murmelschätzen im Glas und darum, sechs verschiedene Schlösser mit Schlüsseln zu öffnen. Äußerste Konzentration war gefragt denn: Jeder hatte hier nur einen Versuch. Weitere Spiele waren die Slackline mit Walkingstöcken entlanglaufen, Limbo, Dosenwerfen, Wassertragen mit Schwämmen, Getränkekistenlauf, Kartoffellauf, Bälle werfen, Sackhüpfen und Ringewerfen.

Vor der Siegerehrung zeigten die Leistungsturngruppen noch ihr Wettkampfprogramm zum Abschluss. Für die Plätze vier bis zwölf bekamen alle Kinder eine Medaille. Diejenigen, die es aufs Siegertreppchen geschafft haben, erhielten einen Pokal. In zwei Jahren gibt es eine Wiederholung des Fests - auch ohne Jubiläum.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Satzung gegen Zweckentfremdung
Zweckentfremdung von Wohnraum wollen die Grünen von Haimhausen effektiv bekämpfen. Ihr Antrag für eine Satzung scheiterte jedoch im Gemeinderat
Keine Satzung gegen Zweckentfremdung
Zuschlag nach Punktesystem
20 Seniorenwohnungen entstehen gerade in Röhrmoos. Der Gemeinderat hat dazu jetzt die Vergaberichtlinien gebilligt. Es handelt sich um ein Punktesystem
Zuschlag nach Punktesystem
Mann erleichtert sich und ist danach im Dachauer Bahnhof eingesperrt
Am Montagabend musste die Dachauer Feuerwehr zu einem skurrilen Einsatz ausrücken. Die Kameraden mussten einen Mann aus dem Dachauer Bahnhof befreien.
Mann erleichtert sich und ist danach im Dachauer Bahnhof eingesperrt
Coronavirus im Landkreis Dachau: Eine Neuinfektion
Das Coronavirus hat Bayern fest im Griff, auch den Landkreis Dachau. In diesem Liveticker erfahren Sie alle aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19.
Coronavirus im Landkreis Dachau: Eine Neuinfektion

Kommentare