Unbekannte Täter brachen in drei Geschäfte in Dachau ein

Einbruchserie in der Nacht zum Samstag

In drei Geschäfte ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Dachau eingebrochen worden. Die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu einer Bäckerei, einer Tankstelle und einem Getränkemarkt.

In der Schleißheimer Straße verschaffte sich ein Täter Zutritt zu einer Bäckerei, indem er die Eingangstüre aufhebelte. Entwendet wurden zwei Registrierkassen mit Bargeld sowie eine größere Menge an Zigarettenschachteln. 

Bei einer Tankstelle in der Münchner Straße wurde die Glastür mit einem Stein eingeschlagen, entwendet wurden auch hier mehrere Zigarettenschachteln. Der dritte Einbruch ereignete sich in einem Getränkemarkt in Oberaugustenfeld. Dort gelangte der Täter gewaltsam über die Hintertür in das Büro, wo ein Tresor aufgebrochen wurde. Entwendet wurden Bargeld und auch hier wieder diverse Zigarettenschachteln. Hinweise nimmt die Polizei Dachau unter 0 81 31/56 10 entgegen

dn

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für Schwerlastverkehr ungeeignet
Die Straße zwischen Stumpfenbach und Kleinberghofen ist schmal und kurvig. Für Laster ungeeignet. Das findet zumindest eine Mehrheit im Altomünsterer Gemeinderat.
Für Schwerlastverkehr ungeeignet
Er hatte den Mut zur Partnerschaft
Leopold Guggenberger, Alt-Bürgermeister von Dachaus Partnerstadt Klagenfurt und Dachauer Ehrenbürger, ist in der Nacht auf Donnerstag verstorben. 
Er hatte den Mut zur Partnerschaft
Startschuss für ein drittes Windrad
Der Werkausschuss hat den Startschuss für die Planungen zum Bau einer dritten großen Windkraftanlage gegeben. Im Sigmertshauser Holz möchten die Stadtwerke das Projekt …
Startschuss für ein drittes Windrad
Die ganz besondere Kritik-Show
Sie schaffen jedes Jahr mühelos einen Spagat zwischen derbem Derblecken, humorvoller Kritik und witziger Unterhaltung. Die Indersdorfer Hexen haben am Unsinnigen …
Die ganz besondere Kritik-Show

Kommentare