Unfall auf der Münchner Straße

Hoher Schaden nach Zusammenstoß

Mitten auf der Münchner Straße hat sich gestern ein schadensträchtiger Unfall ereignet.

Dachau - Eine 35-Jährige wollte gegen 12.30 Uhr aus der Bürgermeister-Krebs-Straße mit ihrer Mercedes C-Klasse nach links in die Münchner Straße in Richtung Karlsfeld einbiegen, als zeitgleich ein Mercedes Sprinter in Richtung stadteinwärts unterwegs war. Die 35-Jährige sah den Dachauer Sprinter zu spät, es kam in der Straßenmitte zum Zusammenstoß. Die C-Klasse war daraufhin wirtschaftlicher Totalschaden, der Sprinter zumindest schwer beschädigt. Immerhin: Die Fahrer blieben unverletzt. Die Polizei musste während der Bergungsarbeiten zwei Fahrspuren sperren. Es kam zu Behinderungen in beiden Richtungen. pid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Ruine hinter schmuckem Kleid
Seit 2001 ist die Schönbrunner Hofmarkkirche Heilig Kreuz wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, seit 2002 steht das Innengerüst, aber kaum mehr ist bisher geschehen.
Eine Ruine hinter schmuckem Kleid
Weniger Reibereien
Pflegebedürftige alte Menschen aus dem Landkreis Dachau haben bisher ihre Sozialhilfeleistungen vom Landratsamt bekommen. Ab 1. September ist dafür der Bezirk Oberbayern …
Weniger Reibereien
Ist ein Schutzraum für Frauen überflüssig?
Die Aktion „Sicheres Dachauer Volksfest“ ist in diesem Jahr nicht auf dem Dachauer Volksfest vertreten. Für Mädchen und Frauen bedeute dies aber keinen Verlust, betonen …
Ist ein Schutzraum für Frauen überflüssig?
Kochen macht Spaß
Kochen macht Spaß, stellten die 15 Kinder fest, die im Rahmen des Hebertshauser Ferienprogramms in die Schulküche der Grund- und Mittelschule gekommen waren. Eingeladen …
Kochen macht Spaß

Kommentare