Unfall in Petershausen

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Petershausen – Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Mittwoch in Petershausen vier Menschen verletzt worden.

Ein 75-jähriger Renault- Fahrer aus Petershausen war von Kollbach in Richtung Petershausen unterwegs. Mit ihm im Auto saß seine 69-jährige Ehefrau. In der Gegenrichtung fuhr eine 48-jährige Röhrmooserin mit ihrem Wohnmobil, im Fahrzeug war ihre 25-jährige Tochter. Am Ortseingang Petershausen geriet der Renault-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Straßenseite. Die beiden stießen frontal zusammen. Alle vier Personen kamen mit leichten bis mittleren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Renault und am Wohnmobil entstand ein Sachschaden von je 5000 Euro. Wegen dem Unfall war die Straße für eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Petershausen sicherte die Unfallstelle und reinigte die Straße.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw kracht in Sattelzug
Wie durch ein Wunder ist der Fahrer eines VW bei einem schweren Auffahrunfall am Mittwochvormittag nicht verletzt worden. Er war in das Heck eines Sattelzuges geprallt, …
Pkw kracht in Sattelzug
Verkehrschaos in Dachau nach Unfall
Nach einem Unfall musste am Dienstagabend die Kreuzung Schleißheimer-/Frühlingstraße eine Stunde lang gesperrt werden - und das im Berufsverkehr. Das Verkehrschaos in …
Verkehrschaos in Dachau nach Unfall
Neuerung am Indersdorfer Faschingsumzug
Am kommenden Sonntag steigt in Indersdorf wieder die größte Veranstaltung für Narren im Landkreis: der Faschingsumzug. Für diejenigen, die bereits auf der Zugstrecke der …
Neuerung am Indersdorfer Faschingsumzug
Moderne Schuhmacher sind Designer und Modeberater
Schuhmacher stellen Schuhe her und reparieren sie. Die Sohle des Damenschuhs wird oft geklebt, die des Herrenschuhs genäht.
Moderne Schuhmacher sind Designer und Modeberater

Kommentare