82-Jährige schwer verletzt

Unfall in der Gröbenrieder Straße

Dachau - Am Dienstag ereignete sich gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten in der Gröbenrieder Straße in Dachau.

Eine 82-jährige Dachauerin fuhr mit ihrem Opel in Richtung Uhdestraße und übersah dabei den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Dachauer. Obwohl der BMW-Fahrer noch versuchte zu bremsen, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall wurde die betagte Dame mit ihrem Opel an die Mauer zu ihrer linken Seite geschleudert und konnte dadurch nicht mehr selbstständig aus dem Auto aussteigen. Erst die herbeigeeilten Freiwilligen Feuerwehren aus Dachau und Günding konnten die Dame aus ihrer Lage befreien, indem sie den Pkw mit einer Seilwinde von der Mauer wegzogen.

Die 82-jährige Unfallverursacherin wurde beim Aufprall schwer verletzt, der BMW-Fahrer und seine Beifahrerin musten leicht verletzt ins Krankenhaus Dachau gebracht werden. An dem Opel der Unfallverursacherin entstand Totalschaden. Insgesamt ist von einem Sachschaden von rund 10 000 Euro auszugehen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bei der Bewerbung wichtig ist
Eine Bewerbung bedeutet immer auch Werbung in eigener Sache. Hier erfahren Sie, auf was es dabei wirklich ankommt.
Was bei der Bewerbung wichtig ist
"Abi+Auto" in Bayern: Ausbildungsturbo für Abiturienten
Eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker? „Der Beruf ist unheimlich abwechslungsreich, man hat viel mit Menschen zu tun und die Aufstiegs- und Karrierechancen sind auch …
"Abi+Auto" in Bayern: Ausbildungsturbo für Abiturienten
Nicht aus dem Rahmen fallen: Das perfekte Bewerbungsfoto
Der erste Eindruck zählt – und den bekommt der potenzielle Ausbildungsbetrieb auch durch das Foto in der Bewerbung. Deshalb sollte beim Porträt auf Qualität geachtet …
Nicht aus dem Rahmen fallen: Das perfekte Bewerbungsfoto
"Sich ausprobieren": Soziale Berufe – Tipps zur Berufswahl
Die Berufsberaterin Simone Grahl von der Agentur für Arbeit weiß, wie Jugendliche herausfinden können, ob ein sozialer Beruf zu ihnen passt. Im Interview gibt die …
"Sich ausprobieren": Soziale Berufe – Tipps zur Berufswahl

Kommentare