Die gesuchte 81-Jährige aus Unterweilbach ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Vermisstensuche

81-jährige Hebertshauserin wohlbehalten aufgetaucht

Dachau - Die seit Sonntagabend vermisste 81-jährige Frau aus Hebertshausen ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Am Sonntagabend informierte der Ehemann die Polizei darüber, dass seine Frau aus der Wohnung in Unterweilbach verschwunden und nicht zurückgekommen ist. Umfangreiche Suchmaßnahmen in der Nacht und am Montagmorgen mit Unterstützung von Suchhunden und Einsatz eines Polizeihubschraubers blieben bislang erfolglos. 

Wie die Polizei am Montag nachmittag bekanntgab, ist die 81-Jährige inzwischen wieder aufgetaucht. Sie muss wohl mit der S-Bahn nach München gefahren sein, wo sie sich bei einer Bekannten aufhält.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absturz nahe der Tegernseer Hütte: So geht es dem Dachauer
Ein 57-jähriger Dachauer ist am Wochenende nahe der Tegernseer Hütte abgestürzt. Er hatte Glück im Unglück: Durch einen Zufall konnte er sehr schnell von der Bergwacht …
Absturz nahe der Tegernseer Hütte: So geht es dem Dachauer
Das theaterlose Jahr ist vorbei
Theaterfreunde in Glonn können sich freuen: Nach einem Jahr Spielpause gibt’s heuer wieder eine Komödie zu sehen. Die Probleme vom vergangenen Jahr sind vorbei.
Das theaterlose Jahr ist vorbei
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Ein Einbrecher hat in Dachau versucht, in Reihenhäuser einzubrechen. Dreimal. Das Einzige, was auf ihn aufmerksam machte: verdächtige Spuren. 
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Unfassbar: Autofahrer fährt Feuerwehrmann an, beleidigt und attackiert ihn schließlich
Unglaublich, was sich am Samstagnachmittag in Bergkirchen abgespielt hat: Ein 25-jähriger Münchner hat einen Feuerwehrmann angefahren, der den Verkehr geregelt hat. 
Unfassbar: Autofahrer fährt Feuerwehrmann an, beleidigt und attackiert ihn schließlich

Kommentare