Die gesuchte 81-Jährige aus Unterweilbach ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Vermisstensuche

81-jährige Hebertshauserin wohlbehalten aufgetaucht

Dachau - Die seit Sonntagabend vermisste 81-jährige Frau aus Hebertshausen ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Am Sonntagabend informierte der Ehemann die Polizei darüber, dass seine Frau aus der Wohnung in Unterweilbach verschwunden und nicht zurückgekommen ist. Umfangreiche Suchmaßnahmen in der Nacht und am Montagmorgen mit Unterstützung von Suchhunden und Einsatz eines Polizeihubschraubers blieben bislang erfolglos. 

Wie die Polizei am Montag nachmittag bekanntgab, ist die 81-Jährige inzwischen wieder aufgetaucht. Sie muss wohl mit der S-Bahn nach München gefahren sein, wo sie sich bei einer Bekannten aufhält.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiges Aus für Kiosk im Bahnhof
Karlsfeld – Im Untergeschoss des Karlsfelder Bahnhofs wird es keinen Kiosk mehr geben. Das hat ein Sprecher der Bahn gestern mitgeteilt und damit eine Jahre andauernde …
Endgültiges Aus für Kiosk im Bahnhof
Lkw-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon
Wegen eines umgestürzten Lastwagens musste am Freitagnachmittag die Staatsstraße 2054 zwischen Sulzemoos und dem Kreisverkehr an der Autobahn für fünf Stunden gesperrt …
Lkw-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon
Wichtige Anschubhilfe für junge Leute mit Potenzial
Dachauer Rotarier helfen Karlsfelder Mittelschülern beim Einstieg ins Berufsleben. Um sich besser kennenzulernen, wurde gemeinsam gekocht.
Wichtige Anschubhilfe für junge Leute mit Potenzial
Wegen Lederhosen heimgeschickt
Indersdorf - Wie weit geht Tracht und wo geht Fasching los? Diese Frage stellen sich sieben Eltern, deren Kinder der 10. Klasse an der Mittelschule Indersdorf am …
Wegen Lederhosen heimgeschickt

Kommentare