Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab

Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab

Unfall zwischen Walkertshofen und Welshofen

Vier Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Vier leicht verletzte Personen und zwei stark beschädigte Fahrzeuge: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntag bei Walkertshofen, Gemeinde Erdweg.

Walkertshofen– Ein 45-jähriger Germeringer war um 12.25 Uhr mit seinem schwarzen VW Polo von Walkertshofen in Richtung Welshofen unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Auf dem Beifahrersitz saß seine siebenjährige Tochter. An der Einmündung auf die Staatsstraße 2054 wollte der Germeringer nach links in Richtung Welshofen abbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten und von links kommenden VW Bus, in dem sich ein 26-jähriger Vierkirchener und seine 25-jährige Beifahrerin aus Markt Indersdorf befanden. Durch den heftigen Zusammenstoß schleuderte der VW Bus nach links von der Straße und blieb im angrenzenden Feld stehen. Alle vier Insassen in den beiden Autos erlitten Prellungen und wurden zur Abklärung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die beiden Fahrzeuge wurden an der Front massiv beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mindestens 22 000 Euro. Da die Autos nicht mehr fahrbereit waren, musste die Unfallörtlichkeit bis zur Bergung der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst für zwei Stunden gesperrt werden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Welshofen im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Störung bei der Telekom: Tausende Haushalte im Münchner Umland betroffen
Ein beschädigtes Glasfaserkabel sorgt seit Mittwochnachmittag bei zahlreichen Telekom-Kunden für Frust. Internet und Internettelefonie sind komplett ausgefallen.
Störung bei der Telekom: Tausende Haushalte im Münchner Umland betroffen
Natur und Sicherheit in Einklang bringen
Eigentlich dürfte es sie gar nicht geben. Nun müssen sie großteils weg: Die Bäume und Büsche entlang der Amper und der Maisach. Vergangenen Donnerstag fand zur …
Natur und Sicherheit in Einklang bringen
Edelweißkapelle Einsbach weicht für ihr Kirchenkonzert nach Odelzhausen aus
Klangvolle Melodien, flotte Rhythmen, zackige Fanfaren und vieles mehr gab es beim Kirchenkonzert der Edelweißkapelle Einsbach zu hören. Es war eine Premiere: Die …
Edelweißkapelle Einsbach weicht für ihr Kirchenkonzert nach Odelzhausen aus
Dachauer soll angebliche Schwarzbauten abreißen: Anwohner will „alle Register ziehen“
Sogenannte baurechtswidrige Zustände hat das städtische Bauamt im Bereich der Gröbenrieder Straße am Stadtwald ausgemacht. Die Folge: Viele der Schwarzbauten müssen …
Dachauer soll angebliche Schwarzbauten abreißen: Anwohner will „alle Register ziehen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.