Autos prallen zusammen

Vier Verletztebei Unfall auf der Münchner Straße

Karlsfeld - Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden - das ist das Ergebnis eines Unfalls, der am Wochenende in Karlsfeld passiert ist.

Am Samstagnachmittag wollte ein Opel-Fahrer (51) über drei Fahrspuren hinweg auf der Münchner Straße in Karlsfeld nach links in die Einfahrt eines Möbelhauses abbiegen. Er schaffte es über die ersten beiden Spuren, auf der dritten prallte der 18-jährige Fahrer eines BMW X6 frontal in die rechte Fahrzeugseite des Opels. Sowohl der Opel-Fahrer und seine Frau als auch der Fahrer des BMWs und sein Vater wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Schaden an den Autos: 20 000 Euro.

pid

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Emil Jonathan aus Dachau
Emil Jonathan, genannt „Krümel“, ist das dritte Kind von Irmela und Jürgen Bobinger. Auf den Spitznamen sind wohl die älteren Geschwister gekommen: Ida Helene und Linus …
Emil Jonathan aus Dachau
Vatertag extrem: Betrunkener Erdweger muss dreimal zur Blutprobe
Ein Erdweger Familienvater (53) hat am Vatertag dreimal die Polizei-Kelle vor der Nase gehabt - einmal saß er völlig betrunken im Mercedes, zweimal im Jaguar. Die ganze …
Vatertag extrem: Betrunkener Erdweger muss dreimal zur Blutprobe
Rund 5000 Haushalte ohne Strom
Viele Leute in Indersdorf, Röhrmoos, Hebertshausen und Vierkirchen saßen heute Morgen im Dunkeln. Der Grund war ein großflächiger Stromausfall im Landkreis. 
Rund 5000 Haushalte ohne Strom
Schlägerei in Traglufthalle - Hell‘s Angel als Security?
Sicherheitsleute und Asylbewerber prügeln sich in der Karlsfelder Traglufthalle - jetzt kommen brisante Details ans Licht. Die Securitys waren vorbestraft - einer soll …
Schlägerei in Traglufthalle - Hell‘s Angel als Security?

Kommentare