Unfall beim Wenden

Autofahrerin (61) bei Unfall verletzt

Eine 61-jährige Autofahrerin aus Vierkirchen ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Pasenbach verletzt worden.

Vierkirchen - Laut Polizei Dachau fuhr ein 30-jähriger Röhrmooser mit seinem Fiat-Kleintransporter gegen 14 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Markt Indersdorf in Richtung Pasenbach. Kurz vor Pasenbach wollte er wenden, hielt dazu kurz an und fuhr rückwärts in einen Feldweg, um aus diesem wieder nach links auf die Ortsverbindungsstraße einzufahren. Dabei übersah er den Mitsubishi der 61-jährigen Vierkirchnerin, die in Richtung Pasenbach fuhr. 

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der Mitsubishi in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Die Vierkirchnerin am Steuer wurde leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden an Fiat und Mitsubishi beläuft sich auf rund 6000 Euro. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Apartments für Pensionszimmer
Aus Pensionszimmern sollen Apartments werden. Diese Umnutzung eines Objekts in Sigmertshausen lehnt der Röhrmooser Bauausschuss ab. Doch der Pensionsbesitzer hofft nun …
Keine Apartments für Pensionszimmer
Große Schilder weisen jetzt auf Parkscheibe hin
In der Diskussion über die neu eingeführte Parkraumüberwachung im Parkhaus der Karlsfelder Meile hat sich etwas getan! 
Große Schilder weisen jetzt auf Parkscheibe hin
Die Lage ist ernst, aber hoffnungslos
Am Donnerstag fand an der Helios Amper-Klinik Dachau eine Werbeaktion für das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ statt. Der Termin …
Die Lage ist ernst, aber hoffnungslos
Unbekannter sprach Kind an - Polizei ermittelt
Die Polizei ermittelt in einem Fall, in dem ein Kind an der Grundschule Vierkirchen von einem Mann angesprochen worden sein soll. Dieser Fall habe jedoch nichts mit dem …
Unbekannter sprach Kind an - Polizei ermittelt

Kommentare