Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
1 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
2 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
3 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
4 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
5 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
6 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
7 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.
8 von 15
Beim Verladen eines Behälters mit höchst giftigem Eisendichlorid hat am Samstag der Container leckgeschlagen. Dabei liefen bei Weichs (Landkreis Dachau) 800 Liter der giftigen Substanz ins Erdreich und einen Entwässerungsgraben, der zur Glonn führt.

Chemieunfall bei Weichs: Bilder

Bei Weichs im Landkreis Dachau hat sich ein Chemieunfall ereignet. Es wurde Katastrophenalarm ausgelöst. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Dachau
In der Märchenwelt: Die Fotos vom Kinderfestzug
Dachau hat sich wieder in ein Märchenland verwandelt: Hunderte kleine Feen, Prinzessinnen und Ritter sind beim Kinderfestzug durch die Stadt gezogen. Jetzt hoffen alle, …
In der Märchenwelt: Die Fotos vom Kinderfestzug
Dachau
O‘zapft is: Die schönsten Bilder vom Volksfesteinzug
Während die einen in den Urlaub fliegen, bleiben die anderen lieber daheim – um einen Pflichttermin nicht zu verpassen: Das Dachauer Volksfest. Doch einiges hat sich …
O‘zapft is: Die schönsten Bilder vom Volksfesteinzug
„In jeden Kleiderschrank g’hört a Dirndl!“
Die tz sucht das Wiesn-Madl 2017. Fünf Kandidatinnen aus dem Landkreis Dachau haben sich schon beworben. Hier stellen sie sich vor.
„In jeden Kleiderschrank g’hört a Dirndl!“
Fotos: Massenunfall auf der A8 bei Odelzhausen
Auf der A8 bei Odelzhausen hat es am Donnerstagabend gekracht. Mehrere Fahrzeuge sind an dem Unfall beteiligt. Einsatzkräfte sind vor Ort. 
Fotos: Massenunfall auf der A8 bei Odelzhausen

Kommentare