Unwetter in Bayern: Amtliche Warnung vor schweren Gewittern und heftigem Starkregen

Unwetter in Bayern: Amtliche Warnung vor schweren Gewittern und heftigem Starkregen

Unfall

 Taxifahrer wendet mitten auf Staatsstraße:  Sechs Verletzte

Ein Taxifahrer hat sein vollbesetztes Auto mitten auf der Staatsstraße 2054 gewendet. Es kam zur Kollision mit einem BMW. Bei dem Unfall wurden sechs  Menschen verletzt. 

 

Am Dienstag gegen 7.40 Uhr war ein 45-jähriger Taxifahrer aus Erding mit seinem Mercedes auf der Staatsstraße 2054 von Petershausen in Richtung Weichs unterwegs. Kurz vor Ebersbach wendete er sein vollbesetztes Taxi, übersah dabei einen entgegenkommenden BMW und es kam zur Kollision. 

Der 38-jährige BMW-Fahrer, die vier Fahrgäste sowie der Taxifahrer selbst wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht. An den Autos entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 35 000 Euro. Der Verkehr musste während der Bergungsarbeiten umgeleitet werden.  pid

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwester M. Gabriele Konrad Generaloberin
Neue Leitung bei den Schönbrunner Franziskanerinnen: Sr. M. Gabriele Konrad wurde zur Generaloberin und damit zur Nachfolgerin von Sr. Benigna Sirl gewählt.
Schwester M. Gabriele Konrad Generaloberin
Streit um Autobahnrinder
Viele Menschen mögen die Schottischen Hochlandrinder, die entlang der A 8 grasen. Mit ihren riesigen Hörnern und dem zotteligen Fell sind sie ein echter Hingucker. Nun …
Streit um Autobahnrinder
30-Jähriger fotografiert heimlich Besucher des Dachauer Familienbads
Ein 30-jähriger Mann hat am Sonntag heimlich Fotos von Besuchern im Familienbad Dachau gemacht. Eine Mutter bemerkte dies und rief den Sicherheitsdienst. Die Polizei …
30-Jähriger fotografiert heimlich Besucher des Dachauer Familienbads
Große Namen, große Kunst
Sie hat prominenter Kunde wie Franck Ribéry. Corinna Reisner aus Tandern ist eine gefragte Portrait-Künstlerin.
Große Namen, große Kunst

Kommentare