Furchtbarer Unfall auf A99: Zwei Männer sterben - Autobahn komplett gesperrt

Furchtbarer Unfall auf A99: Zwei Männer sterben - Autobahn komplett gesperrt

Nur zehn Tage in Freiheit

Dachau - Ein 26-Jähriger muss nach kurzem Aufenthalt in Freiheit wieder zurück ins Gefängnis. Dabei war er erst am 19. Dezember aus der JVA entlassen worden.

Gegen 12.30 Uhr wurde der 26-Jährige vom Marktleiter beobachtet, wie er seinen Einkaufswagen randvoll packte. Der Marktleiter schöpfte Verdacht und beauftragte eine Mitarbeiterin mit der weiteren „Observation“. Und siehe da, der Verdacht bestätigte sich, als der Rumäne den Verbrauchermarkt an der Münchner Straße mit dem vollen Einkaufswagen verlassen wollte, ohne zu bezahlen.

Dachauer Polizisten staunten wenig später nicht schlecht, als sie bei der Durchsuchung des Mannes den Entlassungsschein der JVA Stadelheim fanden. Da der Rumäne in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügt und er es mit den Gesetzen offensichtlich nicht so genau nimmt, wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Die zehn Tage Freiheit waren zwar kurz, doch hatte der Mann diese offenbar „in vollen Zügen genossen“, so die Polizei in ihrem Bericht - ein Alkotest ergab einen Wert von etwas mehr als zwei Promille.

(pid)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Listenplatzgerangel bei den Parteiunabhängigen in Jetzendorf
Listenplatzgerangel ist bei den Parteiunabhängigen aus Jetzendorf kein Thema. Die Nominierung der 16 Gemeinderatskandidaten verlief ohne eine einzige Gegenstimme.   
Kein Listenplatzgerangel bei den Parteiunabhängigen in Jetzendorf
Unerreichbare Lebensretter
Im Karlsfeld gibt es keinen Defibrillator, der rund um die Uhr zugänglich ist. In Dachau schaut es auch nicht gut aus. Das sind die vorläufigen Ergebnisse einer …
Unerreichbare Lebensretter
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Viele Projekte erfordern viel Geduld
Über 100 Besucher kommen zur Bürgerversammlung in Odelzhausen. Hier erfuhren sie leider: Viele Projekte im Ort erfordern viel Geduld.
Viele Projekte erfordern viel Geduld

Kommentare