Aufruf der Dachauer Polizei

Zeuge eines Handtaschendiebstahls gesucht

Eine 61-jährige Frau ist am Montag Opfer eines Handtaschendiebstahls geworden. Ein Mann beobachtete den Diebstahl. Die Polizei bittet ihn nun, sich zu melden.

Eine 61-jährige Frau ist am Montag Opfer eines Handtaschendiebstahls geworden. Die Frau hatte sich um 13.10 Uhr am Dachauer Bahnhof befunden, als ihr die Geldbörse aus der Handtasche entwendet wurde. Ein Mann hatte den Diebstahl beobachtet, er machte die Frau dann darauf aufmerksam. Die 61-Jährige war jedoch sehr in Eile, um die S-Bahn noch zu erreichen, und notierte sich die Personalien des Zeugen nicht. Die Polizei bittet den Mann nun, sich unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermurkstes Vermögen
Das Dachauer Max-Mannheimer-Haus, besser bekannt als Jugendgästehaus, ist in keinem guten Zustand. Wegen Baufehlern sind laufend teure Sanierungsarbeiten nötig. Dafür …
Vermurkstes Vermögen
Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse - diese Strafe erwartet sie jetzt
Zwei Autofahrer haben die Rettungsgasse auf der Autobahn bei Odelzhausen missbraucht, um schneller voranzukommen. Doch die Polizei hat sie dabei erwischt.
Autofahrer missbrauchen Rettungsgasse - diese Strafe erwartet sie jetzt
„So viel altes Glump in Altomünster“
Es wurde hitzig diskutiert bei der Bürgerversammlung in Wollomoos: über Radlwege, die es noch nicht gibt, wuchernde Sträucher und alte Gebäude in Altomünster, die …
„So viel altes Glump in Altomünster“
In Haimhausen geht ein Hundehasser um
Ein Hundehasser ist in Haimhausen unterwegs. Mischling Ida fraß von einem mit Metallteilen versetzten Trockenfutter, das am Volksfestplatz ausgelegt worden war. Die …
In Haimhausen geht ein Hundehasser um

Kommentare