Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol

Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol
Das Üben hat sich gelohnt: Strahlende Gesichter gab es bei Musiklehrerin Monika Fuchs-Warmhold und ihren Schülerinnen Sandra Sedlmair (links) und Ramona Wimmer. foto: KN

Zwei Vivaldi-Tiger holen Gold und Silber

Karlsfeld - Für die Mandolinenspielerinnen Sandra Sedlmair (14 Jahre) und Ramona Wimmer (elf Jahre) war es der erste Solistenwettbewerb. Entsprechend aufregend war der Auftritt beim Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb.

Die beiden haben sich in starker Konkurrenz in Hohenstein (Sachsen) aber sehr gut präsentiert.

Mit ihrem Programm von alter und zeitgenössischer Musik erreichte Sandra 21 von 25 Punkten und eine Silbermedaille. Ramona erhielt 23,3 Punkte. Sie wurde in ihrer Altersstufe Dritte und holte sich eine Goldmedaille. Einen Teil ihres Programms durfte sie beim Preisträgerkonzert einem größeren Publikum präsentieren. Beide gehören den Vivaldi-Tigern des Karlsfelder Jugendorchesters an. (dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DAH
Fleißige Mitglieder packen an
Sie haben kräftig Hand angelegt im Gasthaus Gschwendtner in Eisenhofen. Bei der Jahresversammlung des Vereins „Brauchtum und Maibaum“ wurde nun Bilanz gezogen.
Fleißige Mitglieder packen an
Die ganze Familie eine Löschgruppe
Sie könnten notfalls allein eine kleine Löschgruppe stellen: Drei Generationen der Familie Wackerl aus Stumpfenbach sind teils seit Jahrzehnten bei der Feuerwehr …
Die ganze Familie eine Löschgruppe
Zwei Jagdgenossenschaften, eine Führung
Die Jagdgenossenschaften Sulzemoos-Nord und -Süd haben eine neue Führung. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurde Josef Sedlmeir einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. …
Zwei Jagdgenossenschaften, eine Führung
Schritt für Schritt zum  Bürgerpark
Im Grünzug zwischen Allacher Straße, Bayernwerkstraße und Eichinger Weiher soll Zug um Zug ein Park entstehen.
Schritt für Schritt zum  Bürgerpark

Kommentare