Das Üben hat sich gelohnt: Strahlende Gesichter gab es bei Musiklehrerin Monika Fuchs-Warmhold und ihren Schülerinnen Sandra Sedlmair (links) und Ramona Wimmer. foto: KN

Zwei Vivaldi-Tiger holen Gold und Silber

Karlsfeld - Für die Mandolinenspielerinnen Sandra Sedlmair (14 Jahre) und Ramona Wimmer (elf Jahre) war es der erste Solistenwettbewerb. Entsprechend aufregend war der Auftritt beim Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb.

Die beiden haben sich in starker Konkurrenz in Hohenstein (Sachsen) aber sehr gut präsentiert.

Mit ihrem Programm von alter und zeitgenössischer Musik erreichte Sandra 21 von 25 Punkten und eine Silbermedaille. Ramona erhielt 23,3 Punkte. Sie wurde in ihrer Altersstufe Dritte und holte sich eine Goldmedaille. Einen Teil ihres Programms durfte sie beim Preisträgerkonzert einem größeren Publikum präsentieren. Beide gehören den Vivaldi-Tigern des Karlsfelder Jugendorchesters an. (dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzte Bewohnerin verlässt Kloster Altomünster - mit Seitenhieb auf Ordinariat
Die Zeit von Claudia Schwarz im Kloster Altomünster ist zu Ende. Nachdem sie den Rechtsstreit um ihren Verbleib in dem alten Gemäuer verloren hatte, packte sie am …
Letzte Bewohnerin verlässt Kloster Altomünster - mit Seitenhieb auf Ordinariat
Erst Blitzer, dann Poller: So will Dachau die Schlossberg-Raser ausbremsen
Die Stadt hat nun erste konkrete Schritte eingeleitet, die Raser am Schlossberg auszubremsen. Ab sofort gilt Tempo 10. 
Erst Blitzer, dann Poller: So will Dachau die Schlossberg-Raser ausbremsen
Zwei, die ihresgleichen suchen
Josef Hamberger aus Kiemertshofen und Augustin Hofmann aus Randelsried sind mit der Silbernen Ehrennadel der Marktgemeinde Altomünster ausgezeichnet worden.
Zwei, die ihresgleichen suchen
Eine Südkoreanerin und ihre 20 Männer
Bis 1. Februar hat der Chor des Gesangvereins Petershausen „gebrummt“, so der Vorsitzende Manfred Seemüller. Mit der neuen Chorleiterin Anna Winkler-Nam hat sich dies …
Eine Südkoreanerin und ihre 20 Männer

Kommentare