Gesundheitsamt gibt Warnung raus

Achtung Bakterien: Glonner müssen Wasser abkochen

  • schließen

Die etwa 550 Kunden des Wasserbeschaffungsverbandes Glonn-Süd müssen ihr Trinkwasser abkochen. Nicht betroffen ist die zentrale Wasserversorgung des Marktes Glonn.

Glonn  -   Grund für die Abkochverfügung des Gesundheitsamtes sind coliforme Bakterien, die bei einer Routinekontrolle und anschließenden Nachkontrollen an verschiedenen Stellen des Netzes entdeckt worden sind. Dabei handelt es sich nicht um Krankheitserreger, sondern um Indikatorparameter für eine Verschmutzung, teilte das Landratsamt mit.

Der Wasserbeschaffungsverband informiert die betroffenen Haushalte per Handzettel. Für die Zubereitung von Nahrung, zum Trinken, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden soll ausschließlich abgekochtes Wasser verwendet werden. Für die Toilettenspülung und zur Körperpflege kann das Leitungswasser weiter genutzt werden. Ab Donnerstag, 30. November, wird das Wasser zusätzlich gechlort. Dabei kann es zu leichten Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen kommen.

Eine Ursache für die Verunreinigung ist nach Angaben des Landratsamst noch nicht bekannt. Sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist, werde die Bevölkerung informiert, hieß es.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urgestein jetzt Ehrenmitglied
Über 40 Jahre war Markus Burgmair Vorsitzender der Pleaninga Theaterbagasch. Zusammen mit seiner Frau Antonia hat er den Verein zu dem gemacht, was er heute ist: Eine …
Urgestein jetzt Ehrenmitglied
Verfolgungsjagd auf Autobahn
Eine nächtliche Verfolgungsjagd auf der Autobahn hat sich ein betrunkener Autofahrer mit der Polizei geliefert. Auch sein Beifahrer hat nach der Promille-Fahrt jetzt …
Verfolgungsjagd auf Autobahn
ÜWG will Ortsstraße loswerden
Warum eine Fraktion im Forstinning Rat möchte, dass die Gemeinde ihre wichtigste Straße an den Landkreis abgibt.
ÜWG will Ortsstraße loswerden
Eine Welt, in der Träume schlummern
Die Bayerische Rauhnacht begeistert das Publikum noch immer. Das Mystical von Schariwari hat auch in der aktuellen Fassung – viele Jahre nach der Uraufführung – nichts …
Eine Welt, in der Träume schlummern

Kommentare