Alpenverein feiert Jubiläum und freut sich

Ebersberg - Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gab es für die DAV Sektion Ebersberg-Grafing auf der Schneelahner-Hütte am Brünnstein ein besonderes Jubiläum zu feiern.

Pfarrer Josef Mayer hielt zum zwanzigsten Mal den Gottesdienst und rund 150 Bergfreunde feierten mit ihm die Bergmesse. Für die musikalische Umrahmung sorgte in bewährter Weise der Ebersberger Singkreis unter der Leitung von Sepp Krammer. Die Hütte ist seit mittlerweile 35 Jahren ein wichtiger Stützpunkt für die Jugend- und Familienarbeit der Sektion. Eine gute Nachricht gab es für die Mitglieder obendrein noch: Der Pachtvertrag zwischen dem Alpenverein und dem Hütteneigentümer Forst konnte Anfang des Jahres um weitere zehn Jahre verlängert werden. Foto: Martin Rau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laute Grüße aus dem „Kessel“
Alkohol trinken, lärmen, aufdringlich betteln, Übernachten oder Feuer machen. Das ist künftig auf Vaterstettens Straßen, Plätzen und anderen öffentlichen Verkehrsflächen …
Laute Grüße aus dem „Kessel“
Freiwilliger Balance-Akt
Was früher „Trimm-dich-Pfad“ hieß, nennt sich heute „Fitness-Parcours“. An verschiedenen Geräten Ausdauer und Kraft trainieren kann man jetzt auch in Poing.
Freiwilliger Balance-Akt
Ebersberg hat Angst vor neuer Klinik
Für die Klinikneugründung in Kirchheim (Lk. München) geht es jetzt um alles. 2,5 Jahre haben sich die Befürworter für eine Vorzeigeklinik engagiert, die vor allem den …
Ebersberg hat Angst vor neuer Klinik
Irre: 20-Jährige aus Ebersberg verwandelt sich zum Po-Wunder
Eine 20-Jährige war unzufrieden mit ihrem Körper und meldete sich im Fitnessstudio an. Heute sind viele Frauen neidisch auf die einst pummelige Frau aus dem Landkreis …
Irre: 20-Jährige aus Ebersberg verwandelt sich zum Po-Wunder

Kommentare