Alpenverein nun eine eigene Sektion

Markt Schwaben - Formell verselbständig hat sich die Sektion des Deutschen Alpenvereins in Markt Schwaben.

Die neue Sektion entstammt einer berühmten Familie und hat schon einen „alten“ Mitgliederstamm. Sie entstand aus der Verselbständigung der Ortsgruppe des TAK (Turner-Alpen-Kränzchen) Münchens. Das TAK wiederum gehörte zum Turnverein München von 1860. Die bergbegeisterten Turner gründeten schließlich 1912 selber eine Sektion des DAV. 1953 gründeten dann zwei Markt Schwabener Mitglieder eine Ortsgruppe, da sie aufgrund der Entfernung zum Wohnort nur selten am Vereinsleben in München teilhaben konnten.

55 Jahre sind seit dieser Gründung in Markt Schwaben vergangen. Und die Mitgliederzahl des Vereins stieg gerade in den letzten Jahren enorm. Die gute Jugend- und Familienarbeit, der Ausbau der Kletteranlage auf dem Gelände des ehemaligen Klärwerks trugen sicherlich zu dieser Entwicklung bei. Das Angebot an gemütlicheren oder anspruchsvolleren Touren, die vielen Fortbildungsmöglichkeiten, Jugendgruppen – sie zeigen: Der Verein lebt!

Doch all diese Aktivitäten hatten auch eine Kehrseite, die Zeit für die Interessen der Münchener Vereinsmitglieder war immer zu kurz. Umgekehrt ging es den Münchnern genauso. Es war ihnen nach Markt Schwaben oft zu weit. Die Frage einer Verselbständigung war so in all den Jahren schon öfters aufgekommen.

Jetzt hatte die Mitgliederzahl in Markt Schwaben eine solche Größe erreicht (über 800), dass man sich zur Verselbständigung entschloss, um sich ganz und gar auf die Arbeit vor Ort konzentrieren zu können.

Verändert hat sich auf der einen Seite nicht viel, denn die alte Vorstandschaft der Ortsgruppe ist dieselbe geblieben, die Mitglieder konnten problemlos übertreten. Der Kontakt zur Muttersektion bleibt erhalten. Auf der anderen Seite aber hat sich eben doch viel verändert, das Selbstbewusstsein, die Verantwortung, nicht zuletzt auch die Arbeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kita-Haus wird nicht rechtzeitig fertig - wie es jetzt weitergeht
Mehr Kinder als gedacht: 240 Plätze gibt es in der Mittagsbetreuung in Markt Schwaben, 250 Kinder wollen etwas zu Essen. So viele wie noch nie.
Kita-Haus wird nicht rechtzeitig fertig - wie es jetzt weitergeht
Nach Frontal-Crash: Rasender Biker fliegt  in eine Wiese - nur leicht verletzt
Riesenglück hatte ein Motorradfahrer bei Neufinsing. Nach  gewagten Überholmanövern stößt er frontal mit einem Auto zusammen, fliegt auf eine Wiese  - und bleibt fast …
Nach Frontal-Crash: Rasender Biker fliegt  in eine Wiese - nur leicht verletzt
Bester Koch Deutschlands kommt aus Markt Schwaben
Küchendirektor Franz-Josef Unterlechner aus Markt Schwaben hat die erste Staffel von „Top Chef Germany“ gerockt und ist somit erklärtermaßen Deutschlands bester Koch  - …
Bester Koch Deutschlands kommt aus Markt Schwaben
Ein Mann, ein Rad und eine einstündige Ehe
Der Kirchseeoner Journalist Maximilian Marquardt (36) war beruflich schon häufig im Nahen und Mittleren Osten, doch den Iran bereiste er im März 2019 zum ersten Mal. Mit …
Ein Mann, ein Rad und eine einstündige Ehe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion