+
Unbekannte Einbrecher scheiterten am Tresor einer Anzinger Buchbinderei. Die Ermittler suchten den Tatort nach verwertbaren Spuren ab.

Unbekannte Täter schleppen schwer

Einbrecher scheitern an Tresor

  • schließen

Das hatten sie sich vermutlich leichter vorgestellt: Bei einem Einbruch in eine Buchbinderei schleppten unbekannte Täter einen Tresor ins Freie, um ihn dort zu öffnen. Sie hatten sich die Arbeit jedoch umsonst gemacht. Der Metallbehälter war nicht zu knacken.

Anzing - Einen schadensträchtigen Einbruch in eine Anzinger Buchbinderei meldete am Montag das Polizeipräsidium Oberbayern Nord.

In der Nacht vom 3. auf den 4. März drangen demnach unbekannte Täter in den Bürotrakt einer Buchbinderei im Anzinger Ortsteil Obelfing ein und durchsuchten sämtliche Räume des Gebäudes nach etwas, was sie stehlen könnten. Einen größeren Standtresor schleppten die Täter aus dem Gebäude und versuchten, diesen auf einem angrenzenden Grundstück gewaltsam zu öffnen. Da der Stahlschrank dem Angriff jedoch standhielt, mussten die Einbrecher den Tatort ohne Beute verlassen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen aber auf bis zu 10000 Euro, so die Ermittler.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08122-968-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
In Höhenkirchen-Siegertsbrunn haben bewaffnete Männer heute Mittag eine Bäckerei-Filiale der Firma Fiegert an der Esterwagnerstraße überfallen. Die Täter sind noch auf …
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei - Täter flüchtig
Ins Schleudern geraten
Für gut eine Stunde musste die A94 bei Anzing am Sonntagabend gesperrt werden. Grund: Ein Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem Lastwagen. Drei Personen wurden leicht …
Ins Schleudern geraten
Weil Hund frei herumlief: Spaziergänger schlägt Herrchen krankenhausreif
In Ebersberg ist ein Streit am Egglburger See völlig eskaliert. Ein Fußgänger fühlte sich von einem freilaufenden Hund gestört - und ging brutal auf dessen Herrchen los. …
Weil Hund frei herumlief: Spaziergänger schlägt Herrchen krankenhausreif
In der Hohenzollernstraße wird’s eng
In einem Jahr wird es in und an der Hohenzollernstraße in Poing-Süd richtig eng werden: Zusätzlich zur Shuttle-Schulbushaltestelle kommt der Kindergarten am Endbachweg …
In der Hohenzollernstraße wird’s eng

Kommentare