+
Nach dem Einbruch sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Einbruch in Anzinger Zimmerei

Maschinen für über 20.000 Euro gestohlen

  • schließen

Kreissägen, Nagelautomaten und andere hochwertige Maschinen haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in einer Anzinger Zimmerei gestohlen.

Eine böse Überraschung erlebten die Mitarbeiter einer Zimmerei bei Anzing, als sie am Dienstagfrüh kurz nach 7 Uhr mit der Arbeit beginnen wollten.

Unbekannte hatten sich während der Nacht Zutritt zur Firma verschafft, indem sie ein Fenster gewaltsam öffneten. Anschließend wurden aus der Werkstatthalle hochwertige Maschinen, wie Kreissägen Nagelautomaten usw. im Wert von mindestens 20.000 EUR entwendet. Aufgrund der Anzahl, Größe und teilweise des Gewichtes der Maschinen müssen die Täter zum Abtransport mindestens ein Fahrzeug von der Größe eines Lieferwagens oder ähnliches benutzt haben, teilt die Polizei Poing mit.

Die Polizei bittet Personen, die ein solches Fahrzeug während der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen Anzing und Schwaberwegen bei „Hl. Kreuz“ längerer Zeit geparkt gesehen haben oder andere Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 08121/99170 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Immer mehr Landwirte hinterfragen Einsatz von Pestiziden
Auf Einladung des Kreisverbands der ÖDP Ebersberg referierte Martha Mertens, Sprecherin des Bund, beim Kastenwirt in Grafing zum Einsatz von Glyphosat und dessen …
Immer mehr Landwirte hinterfragen Einsatz von Pestiziden
Im Dirndl nach Cincinnati
Sabine Obermaier ist 22 Jahren alt und hat ihre Ausbildung zur Übersetzerin abgeschlossen. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen …
Im Dirndl nach Cincinnati
21-jährige lässt im Streit Blumen „sprechen“ - und schlägt damit zu
Um was es bei diesem Streit am Sonntag eigentlich ging, wusste nicht einmal die Bundespolizei genau zu sagen. Es kam aber zu Handgreiflichkeiten.
21-jährige lässt im Streit Blumen „sprechen“ - und schlägt damit zu
Mit Cannabis auf dem Mofa-Roller unterwegs
Eigentlich wollten die Beamten nur wegen des fehlenden Lichtes kontrollieren, dann fiel den Beamten aber etwas anderes auf.
Mit Cannabis auf dem Mofa-Roller unterwegs

Kommentare