+
Zwischen den Anzinger Ortsteilen Froschkern und Ranharting hat ein Postfahrzeug am Samstag einen Telefonmast umgefahren.

Kurioser Unfall in Anzing

Postbote rammt Telefonmast

Waren die Telekom-Kunden nach diesem Missgeschick schlecht aufgelegt? Ein Postbote hatte im Gemeindebereich von Anzing einen Moment nicht aufgepasst, und danach war ein Telefonmast kaputt. Er musste gesichert werden.

Anzing – Zu einem kuriosen Einsatz wurden am Samstagmittag die Polizei in Poing und die Feuerwehr aus Anzing alarmiert. Der Fahrer eines Zustellfahrzeugs hatte in der Nähe des Anzinger Ortsteils Froschkern einen Telefonmast umgefahren. 

Durch die Wucht des Aufpralls brach der Masten entzwei, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr sicherte den Telefonmast provisorisch, so dass keine weitere Gefahr von ihm ausgeht. Die Ursache für den Zusammenprall blieb zunächst unklar, am Zustellfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Von Tobias Bönte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiße Flecken sollen in Ebersberg verschwinden
Die letzten weißen Flecken auf der Landkarte in Sachen schnelles Internet nimmt sich die Stadt Ebersberg nun vor. Der Stadtrat hat beschlossen, die Glasfaserkabel auch …
Weiße Flecken sollen in Ebersberg verschwinden
Lidl am Friedhof: Ja oder Nein
Wenn der Gemeinderat in einer Sondersitzung am  25. Juli einen entsprechenden Beschluss fasst, dann werden die Wahlberechtigten am 24. September nicht nur zum Bundestag …
Lidl am Friedhof: Ja oder Nein
Bereit für ein spannendes Projekt
Der Countdown läuft: Am 12. September öffnet im Zauberwinkel Poings dritte Grundschule. Am Mittwoch hat sich die künftige Leitung bei einem Elternabend vorgestellt. Dort …
Bereit für ein spannendes Projekt
Verwirrter Autofahrer (79) benutzt falsche Fahrspur: zwei Verletzte
Nach einem Wendemanöver in Rott hat ein 79-jähriger Autofahrer aus Ebersberg die Orientierung verloren. Er fuhr auf der falschen Fahrspur weiter. Es kam zu …
Verwirrter Autofahrer (79) benutzt falsche Fahrspur: zwei Verletzte

Kommentare