+
Fünf Promille, und das schon am Vormittag: In Anzing griff die Polizei einen orientierungslosen Mann auf und brachte ihn in die Ausnüchterungszelle.

Rekordverdächtig betrunken und orientierungslos

Am Vormittag schon 5,0 Promille

  • schließen

Er wusste zwar nicht mehr, wo er war, aber er konnte sich zumindest noch auf den Beinen halten. Zuerst landete ein total Betrunkener in der Ausnüchterungszelle, später im Krankenhaus. 

Anzing - Da staunten die Beamten der Polizeiinspektion Poing nicht schlecht. Am Donnerstag wurden sie gegen 11.45 Uhr um Hilfe gebeten, da im Anzinger Gewerbegebiet ein Mann mittleren Alters zu Fuß herumirrte. Schnell stellt sich heraus, dass er erheblich betrunken war. 

Die Atemalkoholkontrolle ergab einen rekordverdächtigen Wert von fünf Promille. Da er sein Umfeld nicht mehr richtig wahrnehmen konnte und das Problem bestand, dass er sich selbst in Gefahr bringt, nahmen die Beamten den Orientierungslosen in die Ausnüchterungszelle der Inspektion mit. 

Trotz des hohen Alkoholwertes war der Mann noch in der Lage, sich auf den Beinen zu halten. Weil er aber später gesundheitliche Probleme bekam, wurde er nach ärztlicher Untersuchung in ein Krankenhaus überstellt. 

Die Personalien wurden inzwischen geklärt. Unklar ist aber, wo der Mann herkam und wo er hin wollte. Die Polizei prüft derzeit auch, ob er möglicherweise mit einem Fahrzeug unterwegs war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umfahrung bekommt Schub
Nach schlechten Gutachternoten zu seinen Bürgermeister-Varianten wirbt Rathauschef Georg Reitsberger für Kompromiss, der eine breite Mehrheit bekommt. Das …
Umfahrung bekommt Schub
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Ein echter Ebersberger Maibaum vor der bayerischen Vertretung in Brüssel? Das gibt es tatsächlich.
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon
Kaum aus dem Gerichtssaal entlassen, wurde ein 53-Jähriger schon wieder bei einem Gesetzesverstoß erwischt. Als ihn die Ebersberger Polizei zur Rede stellen wollte, fuhr …
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon

Kommentare