Ebersberg: Ressortarchiv

„Untätigkeit stinkt mir gewaltig!“

„Untätigkeit stinkt mir gewaltig!“

Wie geht es mit der Vaterstettener Bücherei weiter? Dafür gibt es noch keine konkreten Pläne.
„Untätigkeit stinkt mir gewaltig!“
Aliya Su aus Ebersberg

Aliya Su aus Ebersberg

Aliya Su ist zufrieden. Sie hat es sich in Mamas Armen erst einmal gemütlich gemacht und sich ins Reich der schönen Träume verabschiedet. Die kleine Schlafmütze ist nach …
Aliya Su aus Ebersberg
Schwere Aufgaben für kleine Jagdhelfer

Schwere Aufgaben für kleine Jagdhelfer

Ein Jagdterrier muss vieles können. In Oberndorf wurden die Hunde jetzt bei einer internationalen Prüfung getestet.
Schwere Aufgaben für kleine Jagdhelfer

Der unberechenbare Bürger

Wenn es um den Ebersberger Forst geht, wird die öffentliche Diskussion schnell hitzig.
Der unberechenbare Bürger
„Blumenstrauß ohne Konfliktpotenzial“

„Blumenstrauß ohne Konfliktpotenzial“

„Brainstorming“ nennt sich neudeutsch das, was jetzt mit dem künftigen Baugebiet nördlich der Glonner Straße in Aßling geschieht.
„Blumenstrauß ohne Konfliktpotenzial“
Der erste Unfall am neuen Kreisel

Der erste Unfall am neuen Kreisel

Kaum zwei Tage in Betrieb, ist der Kreisel an der Seeschneider Kreuzung Schauplatz eines ersten Unfalls geworden.
Der erste Unfall am neuen Kreisel
Zuwachs im grünen Wohnzimmer

Zuwachs im grünen Wohnzimmer

25 Jahre Bergfeldpark – ein Habitat für alle Bewohner. Zum Jubiläum errichten die Gemeinde Poing und die ARGE Poing „Am Bergfeld“ 25 Insektenhotels in den Grünanlagen.
Zuwachs im grünen Wohnzimmer
Heimat entdecken

Heimat entdecken

25 Radtouren in und um Poing hat Herbert Rauch vor fünf Jahren zusammengestellt. In einer Serie stellen wir einige vor.
Heimat entdecken
Schreiben aus dem Hinterhalt

Schreiben aus dem Hinterhalt

Sich darüber ärgern, zerreißen oder einfach ignorieren? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit anonymen Schreiben umzugehen. Die Stadt Grafing hat sich fürs …
Schreiben aus dem Hinterhalt
Keine Lust auf eigenes Unternehmen

Keine Lust auf eigenes Unternehmen

Haben immer weniger Leute Lust, ihr eigener Chef zu sein? Sieht fast so aus im Landkreis Ebersberg.
Keine Lust auf eigenes Unternehmen
Von Beifahrerin abgelenkt

Von Beifahrerin abgelenkt

Ein kleiner Plausch mit großen Folgen: Weil ein Autofahrer auf der B 12 kurz abgelenkt war, krachte sein Wagen in den Gegenverkehr.
Von Beifahrerin abgelenkt
Louisa aus St. Wolfgang

Louisa aus St. Wolfgang

Riesengroß ist die Freude bei Katharina und Marcus Schellhase aus St. Wolfgang. Louisa ist da, nach Joel und Leonie ihr drittes Kind. Die niedliche kleine Prinzessin hat …
Louisa aus St. Wolfgang
Betrunkene Bauarbeiter legen Feuer

Betrunkene Bauarbeiter legen Feuer

Aufmerksame Nachbarn haben in dieser Nacht wohl ein größeres Feuer verhindert. Sie alarmierten sofort die Polizei.
Betrunkene Bauarbeiter legen Feuer
„Ich mache alles mit“

„Ich mache alles mit“

„Mit den Gedanken ist noch alles in Ordnung“, sagt Elfriede Hallner und lacht. Im AWO-Seniorenzentrum in Kirchseeon feierte sie jetzt ihren 95. Geburtstag.
„Ich mache alles mit“
Sie haben es geschafft

Sie haben es geschafft

Junge Frauen und Männer machen ihren Abschluss am Kirchseeoner Bildungswerk und werden ausgezeichnet.
Sie haben es geschafft
Kirschen & Co. für Tafeln der Region

Kirschen & Co. für Tafeln der Region

Sie heißen Finkenwerder, Alkmene oder Berner Rosenapfel und sie sollen später einmal Bedürftigen schmecken.
Kirschen & Co. für Tafeln der Region
Der „geilste Stamm der Welt“

Der „geilste Stamm der Welt“

Vor 25 Jahren, am 25. September 1993, wurde die Pfadfindergruppe „Impeesa Hohenlinden“ zum eigenständigen Stamm ernannt. Daher gibt es heuer für den „geilsten Stamm der …
Der „geilste Stamm der Welt“
Carla Lucia aus Ebersberg

Carla Lucia aus Ebersberg

Familie Kneifl hat gut lachen. Endlich ist Nummer 4 angekommen, die kleine Carla Lucia. Sie ist nach Josefine (3) das zweite Kind von Veronika und Josef Kneifl aus …
Carla Lucia aus Ebersberg
Ein-Mann-Betriebe gefährden Handwerk im Landkreis Ebersberg

Ein-Mann-Betriebe gefährden Handwerk im Landkreis Ebersberg

Rollende Ein-Mann-Betriebe: Immer häufiger sind im Landkreis Ebersberg Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter …
Ein-Mann-Betriebe gefährden Handwerk im Landkreis Ebersberg
Duftweg, Tastweg und Klangzaun für Aßlinger Kinder

Duftweg, Tastweg und Klangzaun für Aßlinger Kinder

Das i-Tüpfelchen der Erweiterung der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ in Aßling kostet 91 000 Euro. Gemeint sind die Außenanlagen des AWO-Kinderhauses am Mitterweg, …
Duftweg, Tastweg und Klangzaun für Aßlinger Kinder
Ebersberger Gartler starten mit dem Obstpressen

Ebersberger Gartler starten mit dem Obstpressen

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Ebersberg wird den Betrieb der Safterei im Gebäude am Volksfestplatz, Attenberger-Schillinger-Str. 1, Ende August aufnehmen.
Ebersberger Gartler starten mit dem Obstpressen
Ewiger Kampf

Ewiger Kampf

Rudi Zapf lässt sich nicht unterkriegen. Die Besucherzahlen schwinden, aber der Veranstalter der Ottersberger Stadlkultur macht immer weiter. Weil er Spaß daran hat.
Ewiger Kampf
Der liberale Bairer

Der liberale Bairer

Am Sonntag, 14. Oktober wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Im Stimmkreis Ebersberg bewerben sich zehn Kandidaten für das Direktmandat. In einer losen Folge …
Der liberale Bairer
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht

Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht

Die Vaterstettener Genossen sind erstaunt über die Reaktion auf ihren Antrag, Informationen der Gemeinde in Leichter Sprache zu veröffentlichen, damit sie von allen …
Vaterstettener SPD will, dass es jeder versteht
Geselligkeit unter Platanen

Geselligkeit unter Platanen

Reden, lachen, genießen: Das „Dinner in Weiß“ hat wieder zahlreiche Freunde des gepflegten Zeitvertreibs in den Markt Schwabener Schlosspark gelockt.
Geselligkeit unter Platanen
Audi kracht gegen Wasserhäuschen: 110.000 Euro Sachschaden

Audi kracht gegen Wasserhäuschen: 110.000 Euro Sachschaden

Alkohol und überhöhte Geschwindigkeit haben am Dienstag gegen 20.15 Uhr in Esterndorf zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden und einer mittelschwer …
Audi kracht gegen Wasserhäuschen: 110.000 Euro Sachschaden
„Das Auge des Landkreises“ ist gestorben

„Das Auge des Landkreises“ ist gestorben

Er war immer am Drücker. Fast 40 Jahre lang arbeitete Helmut Wohner für die EZ als Fotograf.  Jetzt ist das „Auge des Landkreises“ im Alter von 80 Jahren gestorben. Die …
„Das Auge des Landkreises“ ist gestorben
Junger Autofahrer kracht in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Junger Autofahrer kracht in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind auf der Flughafentangente zum Münchner Airport bei Markt Schwaben zwei Menschen schwer verletzt worden.
Junger Autofahrer kracht in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte
EDEKA Furtmair: Liebe zum Genuss verbindet die Generationen

EDEKA Furtmair: Liebe zum Genuss verbindet die Generationen

Helmut Furtmair führt seinen EDEKA mit Leidenschaft. Für seine Kunden hat der Vollblut-Ladenbesitzer sogar einen Geheimtipp unter Genussmenschen im Angebot.
EDEKA Furtmair: Liebe zum Genuss verbindet die Generationen
Der Landkreis rüstet ab

Der Landkreis rüstet ab

Vom Maschinengewehr aus dem Ersten Weltkrieg bis hin zum Butterflymesser: Was sich an Waffen aus dem Landkreis im Landratsamt gesammelt hat, ist beachtlich.
Der Landkreis rüstet ab
Am Spannleitenberg in Kirchseeon soll gebaut werden

Am Spannleitenberg in Kirchseeon soll gebaut werden

Der Kirchseeoner Gemeinderat hat sich mit einem Vorbescheid für den Bau eines Mehrfamilienhauses mit acht Wohnungen, eines Dreispänners mit Reihenhäusern und einer …
Am Spannleitenberg in Kirchseeon soll gebaut werden
Felix aus Pastetten

Felix aus Pastetten

Bernadette und Martin Wolfsbauer aus Pastetten sind überglücklich. Endlich ist ihr erstes Kind da: Felix heißt der niedliche Bub bezeichnenderweise, der Glückliche. …
Felix aus Pastetten
Zahl der Scheidungen im Landkreis Ebersberg sinkt

Zahl der Scheidungen im Landkreis Ebersberg sinkt

Die Zahl der Scheidungen ist im Landkreis Ebersberg im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Die Region liegt damit im bayernweiten Trend.
Zahl der Scheidungen im Landkreis Ebersberg sinkt
Genuss vom Wegesrand

Genuss vom Wegesrand

Gabriele Adermayer hat in Forstinning uraltes Wissen über Wildkräuter verraten. Das kann sogar den Gang zum Apotheker ersparen.
Genuss vom Wegesrand
Leidvolle Verwechslung: Wieshamer büßt für rechte Parolen seines Nachbarn

Leidvolle Verwechslung: Wieshamer büßt für rechte Parolen seines Nachbarn

Josef Spitzl betreibt in Wiesham bei Grafing einen Brennholz-Handel. Immer wieder muss er darunter leiden, dass sein Nachbar, ein Landwirt, politische Parolen auf seinem …
Leidvolle Verwechslung: Wieshamer büßt für rechte Parolen seines Nachbarn
66-jähriger Sex-Täter aus Ebersberg geht ins Gefängnis

66-jähriger Sex-Täter aus Ebersberg geht ins Gefängnis

Das Landgericht München hat einen 66-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg wegen sexuellen Missbrauchs in zahlreichen Fällen und einer Vergewaltigung zu acht Jahren und …
66-jähriger Sex-Täter aus Ebersberg geht ins Gefängnis
Xaver Christian Josef aus Straußdorf

Xaver Christian Josef aus Straußdorf

Die ganze Familie hat den kleinen Xaver Christian Josef fest im Griff, und das tut ihm richtig gut. Xaver ist nach Severin (5) und Benno (3) das dritte Kind von Tamara …
Xaver Christian Josef aus Straußdorf
Willkommen im „Glonner Knast“

Willkommen im „Glonner Knast“

Funktionsbauten sind nicht unbedingt bekannt dafür, optische Glanzpunkte zu sein. Sie folgen eher dem Prinzip quadratisch, praktisch, gut. Wobei letzteres häufig in …
Willkommen im „Glonner Knast“
Landratsamt: Wohnraum geht vor Stellplatz

Landratsamt: Wohnraum geht vor Stellplatz

Die Marktgemeinde Kirchseeon und das Landratsamt Ebersberg sind sich nicht einig, wie mit Wohnraum in Keller und Dach umzugehen ist, wenn dieser einst ohne Genehmigung …
Landratsamt: Wohnraum geht vor Stellplatz
Bürgerentscheid zum Grafinger Weihnachtsmarkt kommt

Bürgerentscheid zum Grafinger Weihnachtsmarkt kommt

Jetzt dürfen die Grafinger darüber abstimmen, in welchem Umfang der Weihnachtsmarkt in der Stadt künftig stattfindet. Der Ferienausschuss des Stadtrats hat ein …
Bürgerentscheid zum Grafinger Weihnachtsmarkt kommt
Theodor aus Alxing

Theodor aus Alxing

Riesengroß ist die Freude bei Stefanie Moosbauer und Markus Baumann aus Alxing. Endlich ist Theodor da, ihr erstes Kind. „Theo“, so sein Spitzname, hat am 31. Juli in …
Theodor aus Alxing
Der Wassermann hört auf

Der Wassermann hört auf

Nach 40 Jahren geht Gerd Weber (61) nach dieser Saison in Ruhestand. Es gibt fast nichts, was der Bademeister des Grafinger Freibades nicht erlebt hat. Ein Besuch am …
Der Wassermann hört auf
Dieser Bürgermeister sammelt Äpfel

Dieser Bürgermeister sammelt Äpfel

Vaterstettens Bürgermeister Georg Reitsberger will nicht länger zusehen, dass Äpfel in Komposttonnen landen. Deshalb hat er sich eine Aktion ausgedacht.
Dieser Bürgermeister sammelt Äpfel
55-Jähriger stürzt in Gumpe: Schwerst verletzt

55-Jähriger stürzt in Gumpe: Schwerst verletzt

Schreckliches Ende eines Badeausflugs am Rande des Sylvensteinsees. Ein 55-jähriger Mann aus dem Raum Ebersberg hat sich bei einem Sturz schwerste Verletzungen zugezogen.
55-Jähriger stürzt in Gumpe: Schwerst verletzt
Naturschützer warnen: Ebersberger Forst wird kaputt gebaut

Naturschützer warnen: Ebersberger Forst wird kaputt gebaut

Jetzt reicht es ihnen – wieder einmal. „Hände weg vom Landschaftsschutzgebiet Ebersberger Forst!“ fordern mehrere Naturschutzvereinigungen aus dem Landkreis Ebersberg in …
Naturschützer warnen: Ebersberger Forst wird kaputt gebaut
Verena aus Pienzenau

Verena aus Pienzenau

Wozu denn ein Fototermin? Verena schläft lieber und träumt von den schönen Dingen, die das Leben ihr noch bieten wird. Das niedliche Mädchen ist nach Franziska (3) das …
Verena aus Pienzenau
Assistenzhunde-Verein verweigert 14-Jährigem letzten Wunsch: Maja als Begleithund

Assistenzhunde-Verein verweigert 14-Jährigem letzten Wunsch: Maja als Begleithund

Es ist eine traurige Geschichte. Die Geschichte von Jan, der todkrank ist. Und von Hündin Maja, die ihn begleiten, ihm Kraft geben soll für seinen schweren Weg. Doch …
Assistenzhunde-Verein verweigert 14-Jährigem letzten Wunsch: Maja als Begleithund
Niedergesäß verteidigt Sparkassen-Deal: „Habe  stets nur als Landrat gehandelt“

Niedergesäß verteidigt Sparkassen-Deal: „Habe  stets nur als Landrat gehandelt“

Robert Niedergesäß (CSU) hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe beim Kauf des Sparkassengebäudes in Ebersberg durch den Landkreis Ebersberg sowohl als Landrat als auch als …
Niedergesäß verteidigt Sparkassen-Deal: „Habe  stets nur als Landrat gehandelt“
Dinner in Weiß – Flecken egal

Dinner in Weiß – Flecken egal

Es wird farblos, aber ganz und gar nicht traurig: In   Poing und in Markt Schwaben wird wieder zum sommerlich-geselligen „Dinner in White“ geladen.
Dinner in Weiß – Flecken egal
„Anbaggern“ am Gymnasium Grafing

„Anbaggern“ am Gymnasium Grafing

Zum offiziellen „Anbaggern“ der umfangreichen Bauarbeiten haben sich Landrat Robert Niedergesäß, Schulleiter Paul Schötz, Vertreter des Elternbeirats, des Landratsamtes …
„Anbaggern“ am Gymnasium Grafing
Jakob Simon aus Wörth

Jakob Simon aus Wörth

Hellwach ist Jakob Simon bei seinem ersten offiziellen Fototermin. Kein Wunder, hier steht der Bub ja auch mal richtig schön im Mittelpunkt. Jakob Simon ist das erste …
Jakob Simon aus Wörth
Nahverkehr: 1500 Menschen geigen Landkreis Ebersberg die Meinung

Nahverkehr: 1500 Menschen geigen Landkreis Ebersberg die Meinung

Erfolgreich abgeschlossen worden ist die Online-Befragung des Landratsamts Ebersberg zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr. Jetzt geht es an die Auswertung der …
Nahverkehr: 1500 Menschen geigen Landkreis Ebersberg die Meinung
Das ist das kleinste Neubaugebiet in Markt Schwaben

Das ist das kleinste Neubaugebiet in Markt Schwaben

Ying und Yang? In Markt Schwaben? Ja! Richtig gelesen. Eine chinesische Siedlung entsteht momentan. Wieso Tim (11) und Annika (9) deshalb mit Nägeln handeln.
Das ist das kleinste Neubaugebiet in Markt Schwaben
Mann missbraucht Tochter der Ex - und macht einen auf „netten Onkel“

Mann missbraucht Tochter der Ex - und macht einen auf „netten Onkel“

Maria P. hatte dem älteren Herrn vertraut. Das Mädchen nannte den netten Deutschen einfach nur „Onkel“. Diese Vertrauen nutze er aus.
Mann missbraucht Tochter der Ex - und macht einen auf „netten Onkel“
Greueltaten des netten Onkels

Greueltaten des netten Onkels

Maria P. hatte dem älteren Herren vertraut. Schließlich trat Olaf K. seit vielen Jahren als Wohltäter für ihre Familie auf. Doch für dieses Vertrauen sollte das heute …
Greueltaten des netten Onkels
Glasfaser: Aßling schafft’s nicht

Glasfaser: Aßling schafft’s nicht

In Zorneding, in Egmating, Glonn, Moosach und auch in der Gemeinde Bruck hat’s geklappt. In Aßling nutzten auch drei zusätzliche Tage der Kundenakquise nichts. Die …
Glasfaser: Aßling schafft’s nicht
Kind vom Freund der Mutter jahrelang vergewaltigt: 13 Jahre Haft

Kind vom Freund der Mutter jahrelang vergewaltigt: 13 Jahre Haft

Das Landgericht München II hat einen Lkw-Fahrer aus Ebersberg zu einer Gefängnisstrafe von 13 Jahren verurteilt. Der Mann hatte sich über viele Jahre hinweg an der …
Kind vom Freund der Mutter jahrelang vergewaltigt: 13 Jahre Haft
Flüchtlinge bezahlen in Ebersberg zu dritt über 1500 Euro für 40 Quadratmeter

Flüchtlinge bezahlen in Ebersberg zu dritt über 1500 Euro für 40 Quadratmeter

Rund 40 Quadratmeter – für 1530 Euro pro Monat! So leben drei anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea in einem Haus in der Eberhardstraße in Ebersberg. Verrechnet werden pro …
Flüchtlinge bezahlen in Ebersberg zu dritt über 1500 Euro für 40 Quadratmeter
Josefine (Finni) aus Grafing

Josefine (Finni) aus Grafing

Da haben sie alle gut lachen! Nach Florian (9), Ludwig (6) und Thomas (5) haben Maria und Leonhard Veicht aus Grafing weiblichen Nachwuchs bekommen. Finni heißt die …
Josefine (Finni) aus Grafing
Aus diesem Vaterstettener Feldweg wird eine Straße

Aus diesem Vaterstettener Feldweg wird eine Straße

Der Streitpunkt ist der Parsdorfer Weg, derzeit teilweise nur für Radfahrer und Fußgänger zugelassen. Künftig soll er an einem weiteren Stück für den motorisierten …
Aus diesem Vaterstettener Feldweg wird eine Straße